Alpentourismus – Zwischen Chance und Risiko

Must Read

Schatten am Konjunkturhorizont belebt Bürgschaftsgeschäft

Potsdam (ots) - Auch die wachsende Unsicherheit in der brandenburgischen Wirtschaft beschert der Bürgschaftsbank Brandenburg eine starke Belebung des...

news aktuell Blog ab sofort auch auf Englisch

Hamburg (ots) - Der Kommunikationsblog von news aktuell ist ab sofort zweisprachig. Ausgewählte deutsche Beiträge stehen jetzt auch auf...

Autoankauf Bremerhaven Ihr Spezialist für den Ankauf ein seriöses Unternehmen

Autoankauf in Bremerhaven Ihr Spezialist für den Ankauf ein seriöses Unternehmen ot-autoankauf.de | In der Grenzstadt Bremerhaven wird Autobesitzern jetzt...

Stuttgart (ots) – Schwerpunkt am Montag, 17. Februar 2020, bei SWR1
Rheinland-Pfalz

Winterferien in Rheinland-Pfalz – das heißt für viele auch: ab in den Schnee, um
Ski zu fahren. Skifahren in Zeiten von Greta, geht das eigentlich ohne
schlechtes Gewissen? Muss in diesen Tagen nicht auch das Vergnügen im Schnee auf
den Prüfstand? SWR1 Rheinland-Pfalz behandelt diese Frage im Thementag
„Alpentourismus“: (Montag, 17. Februar 2020, ab 05:00 Uhr).

Chance oder Risiko? Viele Millionen Touristen und Freizeitsportler gehen
regelmäßig in den Alpen Skifahren. Für die einen ist es der ersehnte Urlaub, für
die Anderen wichtige Einnahmequelle. Denn der Skitourismus ist ein zentrales
wirtschaftliches Standbein vieler Alpengemeinden. Gleichzeitig belastet er das
Ökosystem stärker als andere beliebte Freizeitaktivitäten. Um welche
Größenordnung geht es? Wie viel Geld wird im Alpentourismus umgesetzt? Welches
sind die größten Probleme? Und kann es überhaupt nachhaltigen Skitourismus
geben? Darüber spricht SWR1 u.a. mit dem renommierten Alpenforscher Prof. Werner
Bätzing (SWR1 „Aktuell“, ab 12:00 Uhr), mit einem BUND-Vertreter in Oberstdorf
(SWR1 „Der Tag“, ab 16:00 Uhr) und Mitgliedern eines Ski-Clubs in
Rheinland-Pfalz (SWR1 „Der Vormittag“, ab 09:00 Uhr).

Ski-Legende Christian Neureuther

SWR1 interviewt auch Ski-Legende Christian Neureuther zu den Veränderungen in
den Skigebieten durch Klimakrise und Tourismus – wie beurteilt er die Lage am
Berg und den Wintersport? (SWR1 „Guten Morgen, Rheinland-Pfalz“, ab 05:00 Uhr).

Mehr über den SWR1 Thementag und weitere Informationen unter
http://swr.li/alpentourismus

Pressekontakt: Inken Ebenau, Tel. 06131 929 32254, inken-duerten.ebenau@swr.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7169/4520839
OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

Die ideale Lösung für Hunde mit Allergien und für die Umwelt

Kleinheubach (ots) - Allergien haben in den letzten 50 Jahren im Human- und Tierbereich drastisch zugenommen. Auch immer mehr...

Aktuelle PR-Meldungen

Neuer Tiefstand bei den Firmeninsolvenzen – Berlin ist Insolvenz-Hauptstadt

Hamburg (ots) - Die Zahl der Firmeninsolvenzen ist in Deutschland 2019 erneut gesunken. Insgesamt meldeten im vergangenen Jahr 19.005 Unternehmen eine Insolvenz an. Damit...

Banker nehmen die höchsten Kredite auf, Landwirte und Förster die niedrigsten

München (ots) - - Angestellte in der Finanz- und Versicherungsbranche leihen sich durchschnittlich 15.434 Euro - Kreditsummen in der Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei ...

KÜS: Sicher in die Motorradsaison

Losheim am See (ots) - Es ist wieder soweit, die Motorradsaison beginnt. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen rollen auch die Zweiräder aus den Winterquartieren auf...

PEUGEOT Landtrek: der neue Pick-up der Löwenmarke

Rüsselsheim am Main (ots) - - Robustes Design im Stil der neuesten PEUGEOT Modelle - Wahl zwischen Allrad- und Hinterradantrieb...

Das könnte Sie auch interessieren