ARTE zeigt Dokumentarfilm zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Teilen Sie den Artikel: ARTE zeigt Dokumentarfilm zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Pressemeldung

Must Read

Jetzt CO2-neutral und sparsam heizen – mit bis zu 40 Prozent Bundesförderung / Hocheffizienter Ersatz für alte Nachtspeicheröfen, Öl- und Gasheizungen dank neuer Heizungstechnik...

Düsseldorf (ots) - Die veraltete Nachtspeicherofentechnik wie auch alte Öl- und Gasheizungen sind inzwischen die umweltbelastendste und teuerste Art...

Manager-Barometer-Sonderbefragung „Corona“: Arbeit im Homeoffice findet zunehmend Akzeptanz bei Führungskräften

Frankfurt (ots) - Die Mehrheit der Führungskräfte im Raum D-A-CH hat während der Coronakrise gute Erfahrungen mit der Arbeit...

Verband Pflegehilfe startet bundesweite Vermittlung für Nachbarschaftsdienste

Mainz (ots) - "In Zeiten wie diesen müssen wir generationsübergreifend zusammenhalten und unseren älteren Mitmenschen unkomplizierte Hilfe anbieten. Mit...
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

ARTE zeigt Dokumentarfilm zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Sperrfrist: 09.07.2020 08:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Strasbourg (ots) – Zehn Jahre nach der Loveparade-Katastrophe in Duisburg begleitet der Dokumentarfilm „Loveparade – Die Verhandlung“ am Mittwoch 15. Juli 2020 auf ARTE das wahrscheinlich komplizierteste Strafverfahren in der Geschichte der Bundesrepublik vom ersten bis zum letzten Verhandlungstag.

Die gigantische Rave-Party Loveparade endet am 24. Juli 2010 in Tod und Verzweiflung: 21 Menschen sterben im Gedränge, 652 werden verletzt. Die Opfer stammen aus Deutschland, China, Australien, Spanien, Italien und den Niederlanden. Erst mehr als 7 Jahre später, im Dezember 2017, beginnt die juristische Aufarbeitung – ein Mammut-Verfahren, das am 4. Mai 2020 nach 184 Verhandlungstagen ohne Urteil zu Ende geht.

Dominik Wessely erzählt in „Loveparade – Die Verhandlung“ die Chronik des Verfahrens über dokumentarische Aufnahmen, inszenierte Bilder und Berichte, ohne dabei die Perspektive einer einzelnen Partei einzunehmen. Das Filmteam von DOCDAYS Productions hatte den Prozess vollständig protokolliert und 250 Stunden Dreh- und Archivmaterial ausgewertet. Was das Gericht verhandelt, verhandelt der Film – mit den Protagonisten, die auch am Verfahren mitwirken.

In „Loveparade – Die Verhandlung“ kommen Beteiligte zu Wort, die sich zum Teil noch nie vor einer Kamera zu den Ereignissen rund um die Katastrophe und den Prozess geäußert haben. Der Film lässt gleichzeitig den Erwartungsdruck erahnen, der auf dem Landgericht Duisburg lastete. Wer war verantwortlich für diese Tragödie? So navigiert der Film durch die schweren Wasser von „Recht“ und „Gerechtigkeit“, ohne dabei zu moralisieren.

Loveparade – Die Verhandlung Dokumentarfilm von Dominik Wessely WDR/Televisió de Catalunya/ARTE, DOCDAYS Productions/ARPA Films Deutschland/Spanien 2020, 88 Min.Ausstrahlungstermine: Erstausstrahlung am Mittwoch, 15. Juli 2020 um 22.00 Uhr auf ARTE Mittwoch, 22. JULI 2020 um 22:45 Uhr in der ARD Online in der ARTE Mediathek vom 15. Juli bis 13. Oktober

Pressekontakt:

Gabriele Dasch | gabriele.dasch@arte.tv | +33 3 90 14 21 56

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/9021/4645562
OTS: ARTE G.E.I.E.

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: ARTE zeigt Dokumentarfilm zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: ARTE zeigt Dokumentarfilm zum zehnten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

Autohäuser in ganz Deutschland : Mehr Aufmerksamkeit, Neukunden Gewinnung und schließlich mehr Umsatz zu erzielen

Autohäuser in ganz Deutschland - Spezialist für die effektive Online-PR mit unseren Presseverteiler für Autohaus Steigern Sie die Bekanntheit Ihres Unternehmens. Carpr.de / Werbung für Autohäuser Sie arbeiten rund um das Thema "Auto"? Veräußern Gebrauchtwagen oder Autozubehör, betreiben eine Verwertung von Autoteilen oder eine Kfz-Werkstatt? Sie sind...

Aktuelle PR-Meldungen

Kostenlose Schrottabholung in Bochum und Umgebung für Privathaushalte und Gewerbetreibende

Schneller, umfangreicher Service in Bochum durch langjährigen, kompetenten Schrotthändler, der für seine Kunden und Kundinnen alles aus einer Hand anbietet: Ankauf, Abbruch- und Demontagearbeiten,...

Schrottankauf in Herne – Machen Sie Ihren Müll zu Geld Schrottankauf-Exclusiv

Durch seinen konsequent kundenorientierten, zuverlässigen Service hat sich Schrottankauf Exclusiv als langjähriges Familienunternehmen einen Namen gemacht Warum extra in Herne zum Werksgelände fahren? Warum eventuell Sperrmüllgebühren...

Schrottabholung in Aachen – kostenlos – kompetent – fair Schrottankauf-Exclusiv

Die Schrottabholung in Aachen ist schnell, unkompliziert und kostenlos gemacht mit einem fairen Ansprechpartner für Privat und Unternehmen. Ob große Mengen oder kleine Mengen...

Schrottankauf Gladbeck ist der perfekte Ansprechpartner für die Abholung von Altmetallen

Privathaushalte und Gewerbe profitieren von dem Rundumservice und den guten Ankaufspreisen, wenn die Schrottentsorgung in Gladbeck wieder mal nötig wird Wenn in Gladbeck die Berge an Schrott im Keller...

Das könnte Sie auch interessieren