Baufinanzierung: Münchner brauchen am meisten Geld fürs Eigenheim

Must Read

Thorsten Dietsche über zwei Jahrzehnte im IT-Job und seine Liebe zu Hamburg

Hamburg (ots) - Thorsten Dietsche arbeitet seit zwei Dekaden bei news aktuell. Der stellvertretende Leiter der IT ist sozusagen...

Wege aus der Depression: Doku und Wissenstalk „scobel“ in 3sat

Mainz (ots) - Donnerstag, 13. Februar 2020, ab 20.15 Uhr Erstausstrahlungen Depressionen sind laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit die zweithäufigste...

PUMA UND X-BIONIC® entwickeln gemeinsame hochfunktionale Bekleidungskollektion

Boston, Massachusetts / Wollerau, Schweiz (ots) - Die globale Sportmarke PUMA und der Schweizer Bekleidungstechnologiekonzern X-BIONIC® haben eine Kollektion...

München (ots) –

– Münchner benötigen im Schnitt 539.000 Euro Baufinanzierung,
Duisburger nur 242.000 Euro
– Bundesländer: Immobilienkredite in Hamburg am höchsten, in
Sachsen-Anhalt am niedrigsten
– CHECK24-Baufinanzierungspezialisten bieten individuelle und
persönliche Beratung

Über eine halbe Million Euro benötigen Münchener im Schnitt, um eine
Wohnimmobilie zu finanzieren – und damit deutlich mehr als andere deutsche
Großstädter.

2019 haben CHECK24-Kunden für den Kauf oder Bau eines Hauses oder einer
Eigentumswohnung in der bayerischen Landeshauptstadt im Schnitt 539.000 Euro
angefragt – bei nur 97 Quadratmeter durchschnittlicher Wohnfläche. Das sind gut
5.500 Euro pro Quadratmeter. Zum Vergleich: In Duisburg benötigten Verbraucher
2019 im Schnitt 242.000 Euro für 152 Quadratmeter.

Die Unterschiede bei der Wohnungsgröße ergeben sich in erster Linie aus der
Immobilienart. Während das Verhältnis von Eigentumswohnungen zu Häusern in
München bei etwa 80 zu 20 Prozent liegt, beträgt es in Duisburg etwa 40 zu 60
Prozent.*

Hier geht es zum Vergleich der Baufinanzerungssummen, Wohnflächen und Anteile
von Häusern und Wohnungen in den 20 größten deutschen Städten. (http://www.check
24.de/files/p/2020/c/0/4/14699-2020_1_22_check24-tabellen_baufi.pdf)

Bundesländer: Finanzierungsbedarf in Hamburg, Berlin und Bayern am höchsten

Im Vergleich der Bundesländer beantragen Kunden in Hamburg (427.000 Euro) mit
Abstand die höchsten Kreditsummen. Es folgen Bayern (376.000 Euro) und Berlin
(374.000 Euro). Am wenigsten Geld für die eigene Immobilie benötigen Häuslebauer
in Sachsen-Anhalt (196.000 Euro).

In Berlin sind zwei Drittel der angefragten Objekte Eigentumswohnungen – mit
durchschnittlich 105 Quadratmetern Wohnfläche. Deutlich mehr Platz bieten die
Immobilien im Saarland mit 164 Quadtratmetern.

Hier geht es zum Vergleich der Baufinanzerungssummen, Wohnflächen und Anteile
von Häusern und Wohnungen nach Bundesländern. (http://www.check24.de/files/p/202
0/c/0/4/14699-2020_1_22_check24-tabellen_baufi.pdf)

Bei CHECK24 bieten Baufinanzierungsspezialisten eine individuelle und
persönliche Beratung

Nach Eingabe weniger Eckdaten zum Finanzierungsvorhaben sehen CHECK24-Kunden
bereits am Ende der Antragsstrecke ein erstes Vergleichsergebnis mit Nennung der
verschiedenen Produktanbieter. So haben sie bereits eine Vorstellung, in welchem
Bereich sich die Konditionen voraussichtlich bewegen.

Anschließend meldet sich ein persönlicher Baufinanzierungsexperte, der den
Kunden durch das gesamte Finanzierungsvorhaben begleitet. Per Telefon und E-Mail
präsentiert der Berater verschiedene Finanzierungsoptionen. Diese werden via
Screensharing direkt auf dem Computerbildschirm des Kunden angezeigt. Im
ausführlichen Gespräch werden Details und offene Fragen geklärt. Der Berater
ermittelt aus den Produkten und Optionen von mehr als 450 Anbietern das passende
Finanzierungsmodell. Auch danach hilft der persönliche Ansprechpartner jederzeit
weiter, z. B. bei Fragen zum Kreditvertrag oder während der Auszahlungsphase.

*Datenbasis: alle 2019 über CHECK24 angefragten Baufinanzierungen, nur
Immobilienkauf oder eigenes Bauvorhaben

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose
Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden
sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über
300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr
als 300 Banken, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über
5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als
150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700
Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der
CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen
die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine
Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich
CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien
für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles
for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz,
die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings,
Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und
Kundenservice.

Pressekontakt:

Pressekontakt CHECK24
Julia Leopold, Public Relations Managerin, Tel. +49 89 2000 47 1174,
julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/73164/4498601
OTS: CHECK24 GmbH

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

Per Blockchain Ladungsträger tauschen – von der Gitterbox bis zur Europalette / DWF-Expertise bei innovativem Projekt mit 14 Unternehmen gefragt

Köln (ots) - Es ist bundesweit das erste unternehmensübergreifende Blockchain-Projekt im Ladungsträgermanagement und soll für wesentlich mehr Transparenz und...

Aktuelle PR-Meldungen

Vanessa Mai: „Ich bin gerade richtig glücklich!“

Rastatt (ots) - Die Schlagersängerin Vanessa Mai (27) hat ihre künstlerische und persönliche Krise überwunden und startet jetzt wieder voll durch. "Ich bin gerade richtig...

Nur zwei Tage nach U.S.-Premiere: Sky zeigt die weltweit beachtete Doku „Hillary“ über Hillary Clinton ab 8. März exklusiv auf Sky Atlantic HD und...

Unterföhring (ots) - - Vierteilige Sensations-Dokumentation über die ehemalige Außenministerin und Präsidentschaftskandidatin der Vereinigten ...

Die ideale Lösung für Hunde mit Allergien und für die Umwelt

Kleinheubach (ots) - Allergien haben in den letzten 50 Jahren im Human- und Tierbereich drastisch zugenommen. Auch immer mehr Hundehalter machen sich vor diesem...

Neuer Tiefstand bei den Firmeninsolvenzen – Berlin ist Insolvenz-Hauptstadt

Hamburg (ots) - Die Zahl der Firmeninsolvenzen ist in Deutschland 2019 erneut gesunken. Insgesamt meldeten im vergangenen Jahr 19.005 Unternehmen eine Insolvenz an. Damit...

Das könnte Sie auch interessieren