„Fatale Zusammentreffen“: sechsteilige True-Crime-Reihe in ZDFinfo

Teilen Sie den Artikel: „Fatale Zusammentreffen“: sechsteilige True-Crime-Reihe in ZDFinfo

Pressemeldung

Must Read

Autoankauf Longerich: Profi Autohändler in Köln

„Wir kaufen Wagen“ ist der professionelle Partner für jeden Autoankauf in Köln Longerich Für jeden Autobesitzer stellt es einen immensen...

Beekeeper: Aufstockung der Series-B Finanzierung in Höhe von zehn Millionen US-Dollar / Beekeeper 2.0. für systemrelevante Mitarbeiter steht vor dem Launch

Berlin (ots) - Der Anbieter für mobile operative Kommunikation und Kollaboration setzt Standards für den modernen Arbeitsplatz systemrelevanter Mitarbeiter...

Immer mehr Menschen ab 60 Jahren spielen Games

Berlin (ots) - - Mehr als 34 Millionen Deutsche spielen Computer- und Videospiele - Über 5 Millionen Seniorinnen und Senioren...
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

„Fatale Zusammentreffen“: sechsteilige True-Crime-Reihe in ZDFinfo

Mainz (ots) – Alltägliche Treffen setzen eine mörderische Kettenreaktion in Gang: Was als triviale Begegnung beginnt, endet mit einem kaltblütigen Verbrechen. In der ZDFinfo-Doku-Reihe „Fatale Zusammentreffen“ rekonstruieren die Filmautoren Shannon McDonough und Leo Scherman am Freitag, 17. Juli 2020, ab 20.15 Uhr, sechs Mordfälle aus den USA. Die True-Crime-Reihe ist bereits ab Mittwoch, 15. Juli 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

Den Auftakt macht um 20.15 Uhr die Folge „Im Liebeswahn“: Kurz vor dem Valentinstag kochen bei Bret Struck und seiner Ex-Freundin Rochelle Inselman alte Gefühle wieder hoch. Wer von beiden verliert die Kontrolle? In „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ (21.00 Uhr) flieht Charlie Martin zu ihrer Jugendliebe Joseph Pope. Ein fataler Fehler, den beide bereuen werden. „Sünden der Vergangenheit“ (21.45 Uhr) erzählt die Geschichte der Schwestern Brigitte Harris und Carleen Goodridge, die in ihrer Kindheit von ihrem Vater missbraucht wurden.

In „Drei sind einer zu viel“ (22.30 Uhr) wird die Freundschaft von Devin Barber und Stefan Gudac auf die Probe gestellt, als Devins Ex-Freundin auftaucht. „Tanz auf dem Pulverfass“ (23.15 Uhr) schildert den Fall um Brian Quilliams, der mit seiner Freundin Teresa scheinbar ein Bilderbuchleben führt. Doch der Schein trügt: Als Brian sich mit seiner Ex-Frau trifft, entbrennt ein tödlicher Streit. Auch zwischen der Polizistin Crystal Parker und ihrer Freundin Danielle Dixon scheint in „Die Traumfrau“ (23.15 Uhr) auf den ersten Blick alles in Ordnung. Aber das Glück gerät ins Wanken, als Crystal eine alte Schulfreundin wieder trifft.

Am Donnerstag, 23. Juli 2020, ab 12.45 Uhr sowie am Freitag, 24. Juli 2020, ab 1.15 Uhr zeigt ZDFinfo die Reihe „Fatale Zusammentreffen“ erneut.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/fatalezusammentreffen

Für akkreditierte Journalisten stehen die ersten beiden Folgen von „Fatale Zusammentreffen“ im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Ansicht bereit.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/neue-crime-dokus-in-zdfinfo

ZDFinfo in der ZDFmediathek: https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/105413/4650810
OTS: ZDFinfo

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: „Fatale Zusammentreffen“: sechsteilige True-Crime-Reihe in ZDFinfo

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: „Fatale Zusammentreffen“: sechsteilige True-Crime-Reihe in ZDFinfo

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

E-Mobility: Herausforderung und Chance für Beschichtungsprozesse

Beim Schlagwort Elektromobilität denkt man zuerst an Batterie- und Brennstoffzellentechnik für alternative Antriebe. Dabei wird vergessen, dass in diesem Zusammenhang auch die Oberflächenveredlung eine entscheidende Rolle spielt, denn viele Begleiteffekte lassen sich mit innovativen Beschichtungstechniken deutlich optimieren. Mit dem verstärkten Fokus auf E-Mobility gewinnen Alternativen...

Aktuelle PR-Meldungen

Ford Mustang Mach-E die europäischen Autofahrer begeistern wird

https://youtu.be/pcQZ01jEZss Fit für Europa: Warum der vollelektrische Ford Mustang Mach-E die europäischen Autofahrer begeistern wird   Entwicklungsteam im belgischen Ford Testzentrum passte das erste vollelektrische Großserienmodell der...

Weltpremiere: Hyundai präsentiert vierte Generation des Tucson

Einzigartiges Design des Tagfahrlichts macht den neuen Tucson unverwechselbar Umfassendste Elektrifizierung: Hybrid, Plug-in-Hybrid und 48-Volt-Hybrid verfügbar Kein anderes Kompakt-SUV bietet Sicherheitsfeatures wie der neue Tucson Hyundai Motor...

FRANKIA 1960 – limitiertes Sondermodell zum Jubiläum

2020 feiert FRANKIA ein traditionsreiches Jubiläum. "Das Besondere erfahren" heißt bei dem Wohnmobilhersteller im Premiumsegment seit den Anfängen im Jahr 1960: Der Qualitätsanspruch an...

Gebrauchtwagen verkaufen was ist mein Auto wert

Wie kann ich meinen Unfallwagen verkaufen? Ein unfallwagen ist für manche Besitzer nicht mehr tragbar. Der Unfallschaden kann so groß sein, dass die Reparatur viel...

Das könnte Sie auch interessieren