Leben auf dem Bauernhof und Nachfolger gesucht

Teilen Sie den Artikel: Leben auf dem Bauernhof und Nachfolger gesucht

Pressemeldung

Must Read

Kaufland gewinnt Deutschen Digital Award mit K-Master App

Neckarsulm (ots) - Mit seiner K-Master App wurde der Lebensmittelhändler Kaufland gerade mit dem Deutschen Digital Award ausgezeichnet. Der...

Gebrauchtwagen mit Motorschaden: autoankaufbecker.de

Gebrauchtwagen mit Motorschaden ankauf bundesweit. Auf der Suche nach einem seriösen Ankäufer von Fahrzeugen mit Motorschaden sind Sie bei uns...
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

Leben auf dem Bauernhof und Nachfolger gesucht

Baden-Baden (ots) – Neue Folgen der Dokus „Land – Liebe – Luft“ ab 22. Juli, mittwochs, 21 Uhr und „Bauer gesucht!“ ab 5. August, mittwochs, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

Im SWR Fernsehen startet am 22. Juli die neue Staffel „Land – Liebe – Luft“. Immer mittwochs um 21 Uhr wird das Leben von Menschen auf Bauernhöfen im Südwesten porträtiert. Im Zentrum stehen die Charaktere, aber auch die Frage, wie sie ihren Hof in die Zukunft führen. Ab dem 5. August läuft zusätzlich zuvor um 20:15 Uhr „Bauer gesucht!“. In der Landwirtschafts-Doku wollen Bäuerinnen und Bauern aus der Region Nachfolger für ihre Höfe finden.

„Land – Liebe – Luft“: Alltag auf dem Bauernhof wird beleuchtet Die Serie „Land – Liebe – Luft“ befasst sich mit der ganzen Bandbreite der landwirtschaftlichen Betriebe im Südwesten – vom Demeterhof bis zum konventionell arbeitenden Betrieb. Im Zentrum steht das Leben der Menschen auf den Bauernhöfen. Die deutsche Landwirtschaft unterliegt seit Jahrzehnten einem starken Wandel: Die Zahl der Betriebe und der Beschäftigten nimmt ab, die Menge der erzeugten Produkte zu. Der Trend geht zum Großbetrieb. Dennoch gibt es immer wieder ein paar Landwirtinnen und Landwirte, die bewusst ihre Höfe „klein“ halten. „Land – Liebe – Luft“ wirft einen Blick auf den Alltag genau dieser Bäuerinnen und Bauern. Porträtiert werden der Weinbauer Prinz Felix zu Salm-Salm aus Wallhausen (22.7.), die Eigenversorgerin Irmgard Feuerbach aus Züsch (29.7.), die Milchviehbauer Andreas Dreyer aus Mühlingen (5.8.) und Peter Doppstadt aus Rennerod (12.8.), die Winzerin Juliane Eller aus Alsheim (19.8.), die Öko-Aktionäre Lukas und Eva Bensel aus Albessen (26.8.) und die Schwarzwald-Bauern Hans Hartwig und Anke Lützow aus Hinterzarten (2.9.).

„Bauer gesucht!“: Landwirte auf der Suche nach Nachfolgerinnen und Nachfolgern Vor „Land – Liebe – Luft“ startet ab dem 5. August die neue Staffel von „Bauer gesucht!“. Viele ältere Landwirte wissen nicht, wie es mit ihrem Hof weitergeht. Auf der anderen Seite gibt es viele gut ausgebildete junge Leute, die nichts lieber täten, als aufs Land zu ziehen und ihren eigenen Bauernhof zu betreiben. Die Dokumentation begleitet die Landwirtinnen und Landwirte auf der Suche nach geeigneten Nachfolgerinnen und Nachfolgern für ihre Höfe. Die Bewerber müssen dabei verschiedene Aufgaben bewältigen, um zu zeigen, ob sie der Anforderungen gewachsen sind. Im Zentrum stehen der Multyhof von Karin und Andreas Acker aus dem Alsenztal (5.8.), der Obsthof von Ulla und Günther Böhringer von der schwäbischen Alb (12.8.), die Schäferei von Norbert Fischer in Langenburg (19.8.), die Gärtnerei von Georg Willmann in Ingersheim (26.8.) und der Pferdehof der Familie Brög im Allgäu (2.9.).

Sendungen:

„Land – Liebe – Luft“, ab 22. Juli 2020, mittwochs 21 Uhr „Bauer gesucht!“, ab 5. August 2020, mittwochs 20:15 Uhr, im SWR Fernsehen

Online First „Land – Liebe – Luft“ jeweils am Vortag der Ausstrahlung ab 16 Uhr; Online First „Bauer gesucht!“ jeweils am Vortag der Ausstrahlung ab 16 Uhr; auf www.ARDmediathek.de

Fotos über www.ARD-Foto.de;

Weitere Informationen unter: http://swr.li/land-liebe-luft-bauer-gesucht

Newsletter „SWR vernetzt“ http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter.

Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929 32755, sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4651856 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: Leben auf dem Bauernhof und Nachfolger gesucht

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Leben auf dem Bauernhof und Nachfolger gesucht

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

E-Mobility: Herausforderung und Chance für Beschichtungsprozesse

Beim Schlagwort Elektromobilität denkt man zuerst an Batterie- und Brennstoffzellentechnik für alternative Antriebe. Dabei wird vergessen, dass in diesem Zusammenhang auch die Oberflächenveredlung eine entscheidende Rolle spielt, denn viele Begleiteffekte lassen sich mit innovativen Beschichtungstechniken deutlich optimieren. Mit dem verstärkten Fokus auf E-Mobility gewinnen Alternativen...

Aktuelle PR-Meldungen

Ford Mustang Mach-E die europäischen Autofahrer begeistern wird

https://youtu.be/pcQZ01jEZss Fit für Europa: Warum der vollelektrische Ford Mustang Mach-E die europäischen Autofahrer begeistern wird   Entwicklungsteam im belgischen Ford Testzentrum passte das erste vollelektrische Großserienmodell der...

Weltpremiere: Hyundai präsentiert vierte Generation des Tucson

Einzigartiges Design des Tagfahrlichts macht den neuen Tucson unverwechselbar Umfassendste Elektrifizierung: Hybrid, Plug-in-Hybrid und 48-Volt-Hybrid verfügbar Kein anderes Kompakt-SUV bietet Sicherheitsfeatures wie der neue Tucson Hyundai Motor...

FRANKIA 1960 – limitiertes Sondermodell zum Jubiläum

2020 feiert FRANKIA ein traditionsreiches Jubiläum. "Das Besondere erfahren" heißt bei dem Wohnmobilhersteller im Premiumsegment seit den Anfängen im Jahr 1960: Der Qualitätsanspruch an...

Gebrauchtwagen verkaufen was ist mein Auto wert

Wie kann ich meinen Unfallwagen verkaufen? Ein unfallwagen ist für manche Besitzer nicht mehr tragbar. Der Unfallschaden kann so groß sein, dass die Reparatur viel...

Das könnte Sie auch interessieren