OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten

Teilen Sie den Artikel: OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten

Pressemeldung

Must Read

Dschungelcamp-Prognose: Evelyn Burdecki sieht Kirchberger, Krause und Ottke vorn

Hamburg (ots) - Im vorigen Jahr hat sie die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gewonnen,...

Geschäftsjahr 2019: Eckes-Granini Gruppe festigt Marktposition als unangefochtene Nr. 1 in acht Ländern

Nieder-Olm (ots) - Solide Ergebnisse trotz Widrigkeiten am Markt / Ziel: Einer der weltweit nachhaltigsten Saftproduzenten / Produktinnovationen, strukturelle...

Generali Deutschland richtet einen mit 30 Mio. EUR ausgestatteten Nothilfefonds zur Unterstützung ihrer von Covid-19 betroffenen Kunden und Geschäftspartner in Deutschland ein

München (ots) - - Die Initiative ist Teil des Außerordentlichen Internationalen Fonds der Generali Group Die Generali Deutschland AG...
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten

Hamburg, Hittfeld (ots) – Pünktlich zum Start der Beweidungssaison 2020 stehen am Ortsrand von Eddelsen Kühe auf der Weide. Doch was ist das Besondere daran? Es handelt sich in diesem Fall um eine eher ungewöhnliche Weidefläche und auch um alles andere als gewöhnliche Kühe.

Die Nutztier-Arche Hiddelhof und der Kieswerk- und Deponiebetreiber OTTO DÖRNER Kies und Deponien GmbH & Co. KG möchten mit einem gemeinsamen Projekt ihren Beitrag zum Erhalt einer großen Artenvielfalt weiter ausbauen.

Die Nutztier-Arche Hiddelhof hat sich zum Ziel gesetzt, gefährdete einheimische Nutztierrassen in artgerechter Haltung vor dem Aussterben zu bewahren. Gleichzeitig bieten die alten, wieder hergerichteten Kiesgruben von OTTO DÖRNER Kies und Deponien GmbH & Co. KG einen wertvollen Lebensraum für zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten.

„Um die Ausbreitung invasiver gebietsfremder Pflanzenarten auf den naturnah wieder hergestellten Flächen des Kieswerks zu unterbinden, bot sich die Beweidung mit Rindern als eine besonders naturverträgliche Lösung an. Die Kooperation mit der Nutztier-Arche Hiddelhof kombiniert dabei den Erhalt einer historischen Nutztierrasse mit den Zielen des heimischen Natur- und Artenschutzes. Eine ideale Verbindung“, erklärten Dr. Tilmann Quensell Geschäftsführer der OTTO DÖRNER Kies und Deponien GmbH & Co. KG und Marco Stöver, Ratsmitglied der Gemeinde Rosengarten.

Mit der besonders artgerechten Freilandhaltung einer der ältesten deutschen Nutztierrassen kann nun von einer aufwendigen mechanischen Flächenpflege auf eine naturnahe Beweidung umgestellt werden. Durch Tritt und Verbiss soll das Harzer Höhenvieh zukünftig die Ausbreitung von Pflanzenarten wie Kanadischer Goldrute und Japanischem Knöterich auf den Flächen unterbinden.

Das Projekt wird von der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg intensiv begleitet und als interessante und nachhaltige Variante zur mechanischen Pflege von Lebensräumen sowie zur Förderung der Artenvielfalt eingestuft.

„So entwickeln sich z. B. im Dung der Rinder viele Käfer und Würmer, die wiederum als Nahrung für Vögel oder den dort zahlreich jagenden Fledermäusen dienen“, sagt Steffen Heuer, Betreiber der Nutztier-Arche.

Durch dieses Beweidungskonzept kann sowohl zur Wiederherstellung natürlicher Zustände in der Landschaft als auch zum Erhalt des Harzer Höhenviehs beigetragen werden.

Pressekontakt:

OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG
Isabella Loschelder
-Unternehmenskommunikation-
Lederstraße 24
22525 Hamburg
isabella.loschelder@doerner.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/78164/4634423
OTS: OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG

Original-Content von: OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: OTTO DÖRNER: Innovative Wege zum Schutz der Artenvielfalt / Wiederherstellung natürlicher Zustände / Erhalt des Harzer Höhenviehs, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

Der Ford Ranger ist „Geländewagen des Jahres 2020“

Die Leserinnen und Leser von OFF ROAD haben gewählt: Der Ford Ranger ist "Geländewagen des Jahres 2020" Köln (ots) - Die klare Nummer 1 auf dem europäischen und deutschen Pick-up-Markt präsentiert sich in vierter Generation moderner, attraktiver und vielseitiger denn je - Der "International Pick-up...

Aktuelle PR-Meldungen

Das Erste / Kirchliche Sendungen am Wochenende 11./12. Juli 2020 im Ersten

München (ots) - "Das Wort zum Sonntag" am Samstag, 11. Juli 2020, um 23:35 Uhr kommt in dieser Woche vom SR. Es spricht Benedikt...

In 3sat: Kulturzeit extra: Die ungewisse Zukunft der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Mainz (ots) - Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) ist eine der größten Kultureinrichtungen weltweit. Zu ihren Schätzen zählen unter anderem die Berliner Museumsinsel und...

Bio CBD Öle von Purefy: Legal und Nachhaltig vom familiengeführten Schweizer Bauernhof

Mainz (ots) - Ist CBD in Deutschland legal? Vielleicht verfolgen Sie auch die aktuelle Debatte aus Köln und machen sich über diese Fragestellung Gedanken. Die...

Marlehn Thieme erneut zur Vorsitzenden des ZDF-Fernsehrates gewählt

Mainz (ots) - Marlehn Thieme ist erneut zur Vorsitzenden des ZDF-Fernsehrates gewählt worden. Die 63-jährige Juristin aus Bad Soden/Taunus wurde vom Fernsehrat der XVI....

Das könnte Sie auch interessieren