ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Teilen Sie den Artikel: ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Pressemeldung

Must Read

SH Netz baut für seine Strom- und Gaskunden

HanseWerk-Tochter investiert rund 100.000 Euro - Bauarbeiten starten nächste Woche in der Gemeinde Weddingstedt Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, investiert in der Gemeinde Weddingstedt ab nächster Woche rund 100.000 Euro in verschiedene Strom- und Gasprojekte. Die Bauarbeiten durch den Netzbetreiber starten in der Straße Vogelsang 21. Im Auftrag der HanseWerk-Tochter werden Mitarbeiter der Firma Oellrich auf rund 220 Metern Länge Niederspannungskabel in die Erde verlegen. Der Rückbau der nicht mehr benötigten Ortsnetzfreileitung folgt direkt im Anschluss. Für das gesamte Vorhaben sind rund 16.000 Euro eingeplant.

Die Bauarbeiten gehen in der Straße Vogelsang 23-49 weiter. Für die Verlegung eines rund 80 Meter langen Gasrohrs und die Auswechslung von etwa 320 Metern Niederspannungskabeln hat die HanseWerk-Tochter SH Netz eine Summe von 35.000 Euro veranschlagt
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Sandhausen, 05.10.2020 – Auch Fuhrparkunternehmen profitieren vom neuen Zuschussprogramm „Digital Jetzt“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Kombiniert mit der Vermarktungsgarantie von RoadAds interactive können Fahrzeuge jetzt völlig kostenneutral mit digitalen Fahrzeugdisplays ausgestattet werden. So profitieren insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen von Werbeeinnahmen durch Vermarktung ihrer Fahrzeugflächen ohne Finanzierungsrisiko.

Das aus der „Höhle der Löwen“ bekannte Unternehmen RoadAds interactive verwandelt Nutzfahrzeuge in digitale Werbeflächen. Durch die Anbringung von ePaper Displays am Fahrzeugheck erhöhen sich Sichtbarkeit und Werbewirkung deutlich. Auch die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks kann durch Werbeeinahmen erheblich gesteigert werden.
Die speziell entwickelten Fahrzeugdisplays sind europaweit im Straßenverkehr zulässig und können an allen gängigen Transportertypen eingesetzt werden. Werbeinhalte werden über die RoadAds Online Plattform mit wenigen Klicks erstellt und in Echtzeit auf den Displays gezeigt. Dabei kann die Werbung beispielsweise automatisch an die aktuelle Position und Situation des Fahrzeugs angepasst werden.

Sichtbarkeit und Wirtschaftlichkeit

Andreas Widmann, Geschäftsführer von RoadAds interactive erklärt: „Viele Fuhrparkbetreiber unterschätzen das Werbepotential ihrer Flotte. Dabei erzielt Fahrzeugwerbung mehr als doppelt so viel Aufmerksamkeit als beispielsweise Plakatwerbung. Unsere Fahrzeugdisplays erhöhen die Wahrnehmung zusätzlich und bieten die Möglichkeit, die Werbefläche völlig flexibel zu nutzen“. So können beispielsweise wechselnde Stellenanzeigen oder Produktwerbungen gezeigt und externes Marketingbudget gespart werden.
Darüber hinaus bieten wir mit unserem Werbeprogramm und unserer optionalen Vermarktungsgarantie eine unkomplizierte Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit des Fuhrparks zu erhöhen und die Fahrzeugdisplays schnell zu refinanzieren“, so Andreas Widmann weiter.
Jedes Display kann im deutschlandweiten Werbenetzwerk von RoadAds interactive vermarktet werden und generiert so zusätzliche monatliche Einnahmen.

Digitalförderung für den Mittelstand

Im Rahmen des Förderprogramms „Digital Jetzt“ stellt das Bundeswirtschaftsministerium bis Ende 2023 insgesamt 203 Millionen Euro zur Verfügung, um Digitalisierungsvorhaben kleiner und mittelständischer Unternehmen zu bezuschussen.
Weitere Informationen zum Zuschussprogramm finden Sie unter https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/digital-jetzt.html

Auch die Digitalisierung des Fuhrparks ist eine förderfähige Maßnahme und sichert Unternehmen einen Zuschuss von bis zu 100.000 €. In Kombination mit der Vermarktungsgarantie von RoadAds interactive können Fahrzeuge so völlig kostenneutral mit ePaper Displays bestückt werden.

Wir haben unser Werbeprogramm mit Vermarktungsgarantie vor einiger Zeit ins Leben gerufen, um insbesondere kleinen Unternehmen das Investment in unsere Displaytechnologie zu erleichtern. Dass das neue Förderprogramm jetzt eine komplett risikofreie und kostenneutrale Ausrüstung ermöglicht freut uns natürlich sehr“ führt Andreas Widmann aus „Gerne unterstützen wir interessierte Unternehmen bei der Antragsstellung!

Pressekontaktdaten:

RoadAds interactive GmbH
Ansprechpartner: Andreas Widmann
Rudolf-Diesel-Straße 6
69207 Sandhausen
Telefon: +49 621/12181682

E-Mail: presse@roadads.de
Webseite: https://www.roadads.de

Über RoadAds interactive GmbH
RoadAds interactive ist der führende Anbieter für digitale Fahrzeugwerbung und auf die Entwicklung und Produktion von ePaper Displays unter anderem für die Verwendung an Kraftfahrzeugen und der dazugehörigen Steuerungssoftware spezialisiert. Durch die eigene Fertigung und speziell entwickelte Herstellungsverfahren bietet RoadAds interactive kundenspezifische ePaper Lösungen für unterschiedliche Einsatzzwecke, mit besonderem Fokus auf Outdoor und Automotive. Das seit 2015 existierende Unternehmen betreibt Displaysysteme für namhafte Kunden im europäischen und asiatischen Raum.

 

Teilen Sie den Artikel: ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: ePaper Displays machen Fuhrpark zu Werbeplattform: Kostenneutral dank Fördermittel des Wirtschaftsministeriums

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Latest News

„Ich bin nicht immer nett“: Mark Forster offenbart im Titelinterview mit DB MOBIL ungemütliche Seiten / Zudem erklärt der Sänger des „Maus“-Geburtstagslieds seine polnische...

Hamburg (ots) - Der nette Mark Forster kann auch anders: Beim Musikmachen verliere er auch mal die Geduld, erzählt der Sänger im Titelinterview mit DB MOBIL, dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn, (Ausgabe März, EVT 26.02.2021). Das heiße nicht, dass er herumschreie, sagt der Musiker...

Aktuelle PR-Meldungen

Das könnte Sie auch interessieren