StartseiteAuto und VerkehrVerkauf eines Gebrauchtwagens im abgemeldeten Zustand – worauf muss geachtet werden?

Verkauf eines Gebrauchtwagens im abgemeldeten Zustand – worauf muss geachtet werden?

Der Verkauf eines Fahrzeuges nach der Abmeldung macht vieles komplizierter – ist aber dennoch eine sichere Variante

Die Entscheidung ist getroffen, der Neuwagen bereits gekauft. Auch wenn es schwerfällt: der „Alte“ muss nun weg und bestenfalls noch einen guten Kurs bringen. Wer sich in der Hoffnung auf einen besseren Gewinn für einen privaten Verkauf entscheidet, ist sich in aller Regel darüber im Klaren, dass einige Zeit bis zum tatsächlichen Abschluss ins Land gehen kann. Natürlich möchte man keine zwei Autos angemeldet lassen, denn alleine die Versicherungsprämie für einen Zweitwagen hat es in sich. Darüber hinaus geistern immer wieder Artikel durch die Medien, in denen ausführlich über die Maschen von Betrügern, die als Interessenten von Gebrauchtwagen auftreten, berichtet wird. Niemand möchte das Risiko eingehen, als Geschädigter selbst zum Mittelpunkt eines solchen Berichts zu werden. Dennoch will die Abmeldung gut durchdacht sein, da sie eine Reihe von Folgen nach sich zieht: Dem geplanten Verkauf steht sicherlich vor allem die Tatsache im Wege, dass das Fahrzeug ab der Abmeldung nicht mehr im öffentlichen Raum, also beispielsweise am Straßenrand geparkt werden darf. Für diejenigen, die über ein eingezäuntes Grundstück, möglicherweise auch eine Garage, verfügen, hält sich dieses Problem in Grenzen. Für jeden Verkaufswilligen allerdings stellt der Umstand, keine Probefahrt absolvieren zu können, ein echtes Problem dar. Man versetze sich nur einmal in die Lage desjenigen, der das Auto kaufen möchte und möglicherweise mehrere Tausend Euro in die Hand nimmt, um es zu bezahlen. Wird er sich darauf einlassen, die Katze im Sack zu kaufen oder wird er es vorziehen, sich auf eines der zahlreichen anderen zum Verkauf angebotenen Gebrauchtwagen umzuorientieren? In den meisten Fällen wird Letzteres geschehen – es sei denn, es handelt sich beim Interessenten um einen guten Bekannten, der dem Verkäufer quasi blind vertraut.

Andererseits ist der Verkauf eines nicht abgemeldeten Fahrzeugs tatsächlich mit einem gewissen Risiko verbunden, weshalb man sich in diesem Fall vor einer Probefahrt in jedem Fall den Personalausweis zeigen lassen sollte. Immerhin verschwinden immer wieder Fahrzeuge auf Nimmerwiedersehen bei Probefahrten. Außerdem sollte im Kaufvertrag ein fixes Datum festgehalten werden, an dem die Abmeldung des Fahrzeugs oder seine Ummeldung erfolgt sein muss.

Mit dem Autoankauf Erftstadt werden die typischen Fehler beim Verkauf eines Gebrauchtwagens vermieden

Zu den oben genannten Unsicherheiten gibt es glücklicherweise eine sichere Alternative: Der Verkauf des Gebrauchtwagens an den Autoankauf Erftstadt. Der PKW Ankauf, der im gesamten Erftstadter Stadtgebiet unterwegs ist, erspart seinen Kunden lange Wege, denn er sucht sie auf, nicht umgekehrt. Für den Autoankauf Erftstadt spielt darüber hinaus die Fahrbereitschaft des Gebrauchtwagens keinerlei Rolle, sodass auch ein abgemeldeter Gebrauchtwagen oder ein nicht fahrtaugliches Fahrzeug von diesem problemlos angekauft werden kann. Wer nun annimmt, dass sich der Händler sein Geld im Zweifel im Nachgang des Verkaufs zurückholt, irrt, denn der Autoankauf Erftstadt verzichtet ausdrücklich auf jede Sachmängelhaftung durch den Verkäufer. Der Kauf wird durch einen Kaufvertrag abgesichert und der Kaufpreis in bar an den Kunden bezahlt. Damit hat der Gebrauchtwagen auch schon den Besitzer gewechselt – ohne jedwede Unsicherheiten oder wochenlanges Warten auf einen Interessenten.

Kurzzusammenfassung

Wer bereits den Nachfolger gekauft hat, steht vor der schweren Entscheidung, den Vorgänger im angemeldeten oder abgemeldeten Zustand zu verkaufen. Beide Varianten bieten beim PKW Ankauf Vor- und Nachteile, keine ist ohne Probleme. Um den Fahrzeugankauf schnell und komfortabel abzuwickeln, kann der Besitzer des Fahrzeuges den Autoankauf Erftstadt kontaktieren. Dieser kommt zum Kunden und kauft an- und abgemeldete PKW gleichermaßen an.

Pressekontakt:

Autohof Lahib – Hamze Lahib
Dorstenerstr. 125a
44809 Bochum

Tel: 01728329057
E-Mail: kfzexport24@hotmail.de
Web: https://www.auto-ankauf-bundesweit.de/

Themen des Artikels

Pressemeldung veröffentlichen

Sparen Sie Zeit und Aufwand – Veröffentlichen Sie Ihre Pressemeldung mit nur einem Mausklick auf bis zu 200 Presseportalen.

Weitere Nachrichten
Pressemeldung veröffentlichen

Sparen Sie Zeit und steigern Sie die Reichweite Ihrer Pressemeldungen! Mit nur einem Mausklick veröffentlichen Sie Ihre Pressemeldung auf bis zu 200 Presseportalen. Nutzen Sie unseren bequemen Service für eine effiziente Verbreitung Ihrer wichtigen Nachrichten.

Aktuelle Nachrichten
Presseverteiler für Auto-News

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.