StartseiteAllgemeinHybridheizung – Wärmepumpe mit der fossilen Heizung clever kombinieren

Hybridheizung – Wärmepumpe mit der fossilen Heizung clever kombinieren

KlimaKomfort: Clevere Hybridheizung – Effizient kombiniert: Wärmepumpe und fossile Heizung

Es muss nicht immer ein „Entweder-oder“ sein, wenn es um das optimale Heizsystem für das eigene Zuhause geht. Manchmal ist die Kombination mehrerer Energieträger sinnvoll, um ein sparsames und nachhaltiges Heizungssystem aufzubauen. Man spricht dann von einer Hybridheizung. Insbesondere im Altbau ist die Kombination einer bestehenden Gas- oder Ölheizung mit einer Wärmepumpe attraktiv. Dadurch kann das Heizungs- und Warmwasser überwiegend auf Basis regenerativer Energie erzeugt werden. Zusätzlich profitieren Hausbesitzer von geringen laufenden Kosten und der Wärmebedarf kann auch an besonders kalten Tagen und bei Spitzenlasten bedient werden.

Was ist eine Hybridheizung?

Werden mehrere Energiequellen in einem Heizungssystem zusammengeführt, spricht man von einer Hybridheizung. Klassische Kombinationen sind eine Gas- oder Ölheizung mit einer solarthermischen Anlage oder die Einbindung eines wasserführenden Holz- oder Pelletofens in das zentrale Heizungssystem. Im Zuge der immer stärker geforderten und auch nachgefragten Umrüstung der Heizungsanlagen hin zur Nutzung erneuerbarer Energien ist die Kombination einer fossilen Bestandsheizung mit einer Wärmepumpe für viele Hausbesitzer attraktiv. Die Vorteile beider Energieträger werden optimal genutzt, ohne Abstriche beim Wärmekomfort und bei geringem Verbrauch an fossilen Brennstoffen. Auch für alle Hausbesitzer, die Schritt für Schritt auf eine Wärmepumpe umsteigen möchten, ist die Hybridheizung eine optimale Kombination.

Vorteile der Hybridheizung

Hybridheizungen sind so geregelt, dass sie immer den Energieträger nutzen, der am effizientesten und sparsamsten heizt. Wird eine Wärmepumpe mit einer bestehenden fossilen Heizung auf Basis von Gas oder Öl kombiniert, so profitieren Hausbesitzer von:

  • Reduzierten Energiekosten
  • Zuverlässiger Versorgung mit Heizungs- und Warmwasser
  • Größerer Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und zukünftigen Preissteigerungen
  • Flexibilität und Zeitpuffer für eine optionale Umrüstung hin zur ausschließlichen Nutzung der Wärmepumpe.

Demgegenüber stehen die anfallenden Investitionskosten: Einmal für die Wärmepumpe an sich, zum anderen eventuell für weitere Speicher, um die regenerative Energie optimal zu nutzen und vorzuhalten. Für die Wärmepumpe können Hausbesitzer staatliche Förderung beantragen und damit die Investitionskosten um aktuell bis zu 30 % reduzieren.

Umrüstung bei Bestandsgebäuden Step by Step mit der Hybridheizung

Die meisten Verbraucher haben ein hohes Interesse daran, stärker oder komplett erneuerbare Energie in ihr Heizsystem einzubinden. Doch das ist mit Kosten verbunden und eventuell mit weiteren energetischen Sanierungsmaßnahmen, wie Fenster- oder Türentausch oder Dach- und Fassadendämmung.

Ergänzt eine Wärmepumpe die fossile Heizung, nutzt man direkt überwiegend erneuerbare Energie für Heizungs- und Warmwasserbereitung. Die weiteren Maßnahmen können nach und nach umgesetzt werden – je nach Zeit und Budget. Bei abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen und einem dadurch geringerem Wärmebedarf des Gebäudes kann dann in der Folge nur noch die Wärmepumpe als alleinige Heizung genutzt werden.

Hybridfähige Wärmepumpen bei Haustechnikshop Selfio kaufen

Der auf Heizungstechnik spezialisierte Haustechnikshop Selfio bietet moderne Wärmepumpenheizungen in seinem Sortiment, die sich auch für den Einsatz als Hybridheizung eignen. Service wird bei Selfio großgeschrieben. Hausbesitzer können sich kostenlos telefonisch von den Heizungsexperten beraten lassen und von den Profis erfahren, welche Maßnahmen für ihr individuelles Heizungssystem geeignet ist.

Besonders attraktiv für alle, die eine Heizungssanierung hin zu erneuerbarer Energie planen: In Kürze wird der innovative ThermCube – eine Wärmepumpenheizzentrale im Schrank – über Selfio erhältlich sein. Mit dem ThermCube gelingt der Umstieg auf eine neue Wärmepumpenheizung revolutionär einfach und ist in einem Bruchteil der bisherigen Montagezeit umgesetzt. Der Einbau ist so einfach, dass er sogar in Eigenleistung machbar ist – der Fachhandwerker wird nur noch zur Ab- und Inbetriebnahme benötigt.

Weitere Informationen zu Wärmepumpen sind erhältlich bei Haustechnikshop Selfio unter Hybridheizung.

Bad Honnef, im Juli 2023

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, Wärmepumpen, solarthermischen Anlagen, Schornsteinen, Sanitärprodukten, Pumpen sowie Gas- und Ölheizungen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Pressekontakt:

3U HOLDING AG

Mandy Ebisch
Frauenbergstr. 31-33 D-
35039 Marburg
Tel: +49 64 21 99 91 457
Email: presse@selfio.de
Web: https://www.selfio.de/
Bildnachweis: ©hkama – stock.adobe

Themen des Artikels

Pressemeldung veröffentlichen

Sparen Sie Zeit und Aufwand – Veröffentlichen Sie Ihre Pressemeldung mit nur einem Mausklick auf bis zu 200 Presseportalen.

Weitere Nachrichten

Pressemeldung veröffentlichen

Sparen Sie Zeit und steigern Sie die Reichweite Ihrer Pressemeldungen! Mit nur einem Mausklick veröffentlichen Sie Ihre Pressemeldung auf bis zu 200 Presseportalen. Nutzen Sie unseren bequemen Service für eine effiziente Verbreitung Ihrer wichtigen Nachrichten.

Aktuelle Nachrichten

Presseverteiler für Auto-News

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.