Banken

Alle Pressemeldungen über : Banken

Entwicklung der Wohnflächen: Eigentümer stehen besser da

Berlin (ots) LBS-Studie: Wohneigentümer haben nicht nur größere Wohnungen, sondern verfügen auch pro Kopf über mehr Wohnfläche als Mieter. Zudem haben Kinder im eigenen Zuhause meist ein Zimmer für sich. Mehr Platz und mehr Zimmer stehen regelmäßig weit oben auf der Liste der Wohnwünsche. Dies hat sich - darauf deuten viele Befragungsergebnisse hin - noch verstärkt, seitdem die Bundesbürger in der Zeit von coronabedingtem Lockdown und Kontaktbeschränkungen die Erfahrung gemacht haben, wie belastend ein zu beengtes...

Zum IDAHOBIT – Mastercard und Fintech bunq bringen Karte mit True Name Feature nach Deutschland

Frankfurt/Main (ots) - Mastercard und bunq bringen am Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie, Intersexphobie und Transphobie (IDAHOBIT) eine Bezahlkarte mit True Name Feature nach Deutschland. Menschen aus der Transgender- und nicht-binären Community können mit diesem Feature ihre selbst gewählten Namen auf einer Bezahlkarte angeben. Nach der erfolgreichen Einführung im Jahr 2019 in den USA ist bunq nun der erste Kartenherausgeber, der das True Name Feature in Deutschland und weiteren 29 Ländern Europas anbietet.* Mastercard...

Quirin Privatbank senkt Mindestanlage auf 25.000 Euro

Berlin (ots) - - Ziel: Mehr Menschen sollen Zugang zu unabhängiger Beratung und zu Kapitalmarktanlagen haben - Gesenkte Mindestanlage in der Vermögensverwaltung "Markt" und "Verantwortung" - Bank bietet kostenfreies Börsen-Coaching, um mehr Sparer zu Anlegern zu machen Berlin (ots) - Die Quirin Privatbank, die seit ihrer Gründung 2006 komplett auf die Annahme von Provisionen verzichtet, senkt die Mindestanlage für Privatkunden auf 25.000 Euro. Bisher mussten Anleger mindestens 100.000 Euro mitbringen, wenn sie Kunde der unabhängig beratenden...

Die White Label Vertriebsplattform für traditionelle und digitale Assets

Frankfurt (ots) - Die im Jahr 2017 gegründete 21.finance AG (https://21.finance/de/) bietet digitale und regulierte Softwarelösungen für die Optimierung der Wertschöpfungskette von Finanzinstituten. Mit Marketplace as a Service (MaaS) unterstützt die 21finance Finanzinstitute dabei, ihre Reichweite zu erhöhen und ihre Produkte und Emittenten mit Anlegern in ganz Europa zu verbinden. Mit der White Label-Lösung erhalten Sie Zugang zu Software und Support-Services, mit welchen Sie Ihren Investoren ein innovatives Anlageerlebnis bieten können. Marketplace as a...

Smavesto expandiert: Sparkasse Duisburg setzt auf digitale Vermögensverwaltung der Sparkasse Bremen

Bremen (ots) - Vermögen aufbauen oder Vermögen verwalten - und das komplett digital: Dafür gibt es seit zwei Jahren Smavesto. Der "Robo-Advisor" der Sparkasse Bremen nutzt künstliche Intelligenz (KI), um das beste Ergebnis für den Anleger zu erzielen. Mit der Sparkasse Duisburg setzt jetzt der erste externe Vertriebspartner auf die digitale Vermögensverwaltung. "Mit dem Marktführer in der Region Duisburg haben wir den ersten Partner aus dem Sparkassen-Verbund gefunden, der seinen Kundinnen und Kunden...

Nullzins-Umfeld bremst Eigenkapitalbildung / LBS-Chef Jörg Münning: „Staatliche Förderung muss der neue Zins sein“

Münster (ots) - Nie war es so günstig, sein Eigenheim am Kapitalmarkt zu finanzieren. Die historisch niedrigen Zinsen lassen bei immer mehr Menschen Träume von den eigenen vier Wänden reifen. "Studien zeigen jedoch, dass 68 % der Immobilieninteressenten am fehlenden Eigenkapital scheitern", sagt Jörg Münning, Chef der LBS West. Nach dem Wegfall der Zinsen sei eine funktionierende Wohneigentums-Förderung deshalb wichtiger denn je. "Die staatliche Förderung muss der neue Zins sein", so Münning. Im...

Pfandbriefbanken behaupten sich in schwierigem Marktumfeld

Berlin (ots) - - Immobilienkreditbestand wächst um 4,5 Prozent auf 904 Mrd. Euro - Emissionsvolumen der Pfandbriefbanken auf 59,8 Mrd. Euro gestiegen - Plädoyer für angemessene Output-Floor-Umsetzung bei Basel-III-Reform Berlin (ots) - Die im Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zusammengeschlossenen Institute stellen in der COVID-19-Pandemie ihre Solidität unter Beweis. Sie hielten 2020 die Immobilienkreditvergabe auf hohem Niveau und bauten ihren Darlehensbestand merklich aus. Zudem emittierten sie ein deutlich höheres Pfandbriefvolumen als...

LfA-Jahresbilanz 2020: Corona-Hilfen und Zukunfts-Investitionen im Fokus

München (ots) - - Gesamtförderleistung mit 4,34 Milliarden Euro auf historischem Höchststand - 1,5 Milliarden Euro an Corona-Hilfen - Mittel für Zukunftsinvestitionen trotz Krise weiter stark nachgefragt München (ots) - Die LfA Förderbank Bayern kann für das Corona-bedingte Ausnahmejahr 2020 eine positive Bilanz ziehen. So hat die staatliche Spezialbank im vergangenen Jahr die höchste Nachfrage nach Förderkrediten seit ihrer Gründung verzeichnet. Im Kerngeschäft der programmgebundenen Förderkredite wuchs das Zusagevolumen dabei verglichen zum Vorjahr um 50 Prozent...

Rentenbank: Hohe Nachfrage nach Förderdarlehen

Frankfurt am Main (ots) - - Neue Impulse für Nachhaltigkeit durch Programme des BMEL für die Land- und die Forstwirtschaft - Green-Bond-Benchmark-Premiere - Resilienz der Bank auch in Corona-Zeiten weiter gestärkt Frankfurt am Main (ots) - Die Landwirtschaftliche Rentenbank verzeichnete 2020 eine anhaltend hohe Nachfrage nach ihren Förderdarlehen. Das Neugeschäft mit zinsgünstigen Programmkrediten, die die Rentenbank wettbewerbsneutral über die Hausbanken vergibt, blieb mit 6,0 Mrd. Euro stabil. Insgesamt steigerte die Rentenbank ihr Förderneugeschäft um 3,5 %...

Neobank bunq knackt Milliardengrenze bei Einlagen und bietet erstmals deutsche Kontonummern an

Amsterdam (ots) - - Meilenstein für bunq: Die am schnellsten wachsende Neobank Europas erreicht über eine Milliarde Euro Einlagen und eröffnet Standort in Köln - Ab sofort uneingeschränktes Online-Banking dank deutscher Kontonummern - bunq ermöglicht einfache Finanzverwaltung und smarte Budgetplanung für alle Amsterdam (ots) - Die niederländische Neobank bunq bietet ab sofort deutsche Kontonummern an. Damit wird die digitale Kontoführung für die Nutzer:innen noch einfacher, da die Kontonummern bei sämtlichen Zahlungsvorgängen akzeptiert werden. Ziel der Online-Bank...

Postbank Wohnatlas 2021 / Prognose: Wo Wohneigentum bis 2030 an Wert gewinnt

Bonn (ots) - Neben Metropolen auch Städte wie Potsdam, Dresden und Leipzig im Aufwind Modellrechnung zeigt jährliche durchschnittliche Kaufpreisentwicklung Am deutschen Wohnungsmarkt werden die Preise auch nach der Corona-Krise weiter steigen. Das zeigt der Postbank Wohnatlas 2021, für den Experten des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) eine Kaufpreisprognose bis 2030 erstellt haben. Demnach ist vor allem in und um die urbanen Zentren mit weiteren Preisaufschlägen zu rechnen. In mehr als der Hälfte der 401 deutschen Landkreise...

Online-Kampagne #deingeldunserezukunft wirbt für nachhaltigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Geld

Berlin/Köln (ots) - Die Online-Kampagne "Dein Geld - Unsere Zukunft" informiert die Öffentlichkeit ab heute über die Zusammenhänge von Geld, Armut, Klima- und Umweltschutz und was diese für eine nachhaltige Entwicklung (UN Sustainable Development Goals) bedeuten. Dazu stellt sie die Frage: "Was macht deine Bank mit deinem Geld?" Mit der Website deingeldunserezukunft.de und mit dem Hashtag #deingeldunserezukunft möchte die Berliner NGO Facing Finance zusammen mit dem Green Touring Network und den darin zusammengeschlossenen Künstler*innen...

Bilanz 2020: WIBank-Neugeschäft steigt um fast 60 Prozent auf 3,2 Mrd. Euro

Offenbach am Main (ots) - - Bilanzsumme wächst weiter auf 25,9 Mrd. Euro - Geschäftszahlen 2020 maßgeblich von Corona-Hilfsmaßnahmen geprägt - Mehr als 1 Mrd. Euro in Krankenhausförderung investiert - 161,5 Mio. Euro flossen in den Schulsektor - Mehr als 852 Mio. Euro für Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe Offenbach am Main (ots) - Im Geschäftsjahr 2020 konnte die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) ihr Neugeschäftsvolumen von rund 2,0 Mrd. Euro auf 3,2 Mrd. Euro deutlich erhöhen. Auch...

Ratenkredite: Banker*innen nehmen höchste Kreditsummen auf

München (ots) - - Angestellte in der Finanz- und Versicherungsbranche leihen im Schnitt 16.346 Euro - Land- und Forstwirt*innen haben mit 12.807 Euro den geringsten Kreditbedarf - Über 300 CHECK24-Expert*innen beraten bei Fragen rund um den digitalen Kreditabschluss München (ots) - Verbraucher*innen, die in der Finanz- und Versicherungsbranche arbeiten, leihen sich im Schnitt am meisten Geld. Banker*innen und Versicherungskaufleute sind selbst ihre besten Kund*innen und nehmen durchschnittlich Kredite in Höhe...

ÖKOWORLD-Bankenvertrieb: TV-Spot vor Tagesschau und Vertriebsdirektor:in gesucht / Der Investmentfonds ÖKOWORLD KLIMA wird für Bankenvertrieb im TV beworben, Team soll im Vertriebsmanagement wachsen

Hilden/Düsseldorf (ots) - Die ÖKOWORLD AG baut die Aktivitäten zur Unterstützung des Bankenvertriebs weiter aus. Der ÖKOWORLD KLIMA wird in der TV-Werbung "Bestminutes vor der Tageschau" platziert mit der Aufforderung an die Zuseher:innen, diesen Investmentfonds in der Bank nachzufragen. Zeitgleich möchte das Team um Firmengründer Alfred Platow eine neue Stelle in der Position Salesmanager:in besetzen, um im Bankenvertrieb, insbesondere in Sparkassen und Volksbanken, weiter Gas zu geben. Der Firmengründer und Vorstandsvorsitzende Alfred Platow konkretisiert:...

Geschäftsbericht 2020: Hanseatic Bank erzielt erneut Rekordergebnis trotz Coronakrise

Hamburg (ots) - - Jahresüberschuss von 59 Millionen Euro übertrifft Vorjahr um 9,3 Prozent - Kreditneugeschäft wächst um 18,7 Prozent auf 3.088 Millionen Euro - Effizienz weiter verbessert: Cost-Income-Ratio sinkt von 35,3 Prozent auf 32,9 Prozent Hamburg (ots) - Die Hanseatic Bank blickt mit einem Jahresüberschuss von 59 Millionen Euro erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Trotz der massiven Auswirkungen der Coronapandemie auf die Konjunktur konnte die Hamburger Privatbank das...

Berlin Brands Group sichert sich 200 Millionen Euro, um E-Commerce-Marken den Weg in internationale Märkte zu ebnen

Berlin (ots) - Die Berlin Brands Group Holding GmbH (BBG), eines der führenden globalen E-Commerce-Unternehmen und Pionier im Direct-to-Consumer-Geschäft, sichert sich eine Bankenfinanzierung über 200 Millionen Euro. Damit will das Unternehmen die weltweite Akquisition von E-Commerce-Marken beschleunigen. Die Berliner integrieren diese innerhalb von 4 bis 8 Wochen und skalieren das Geschäft über die eigenen Kanäle. Die Finanzierungsrunde erfolgt über ein europäisches Bankenkonsortium. Von besonderem Interesse sind Online-Marken, die aus dem US-amerikanischen Markt stammen und...

Truphone startet mobile Kommunikationslösungen für die Finanzindustrie in Deutschland

London / Frankfurt (ots) - Truphone (https://www.truphone.com/de/) führt heute "Truphone for Finance (https://www.truphone.com/de/mobile-anrufaufzeichnung)" in Deutschland ein. Die Lösung besteht aus vernetzten mobilen Kommunikationslösungen, die speziell für die Kommunikations- und Compliance-Anforderungen von international agierenden Banken und Finanzinstituten entwickelt wurden. Truphone for Finance bietet Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit, globale Reichweite und alle Funktionalitäten, die erforderlich sind, um die sich schnell entwickelnden mobilen Kommunikationsanforderungen der globalen Finanzmärkte zu erfüllen. Im Kern wird mit Truphone for Finance zum ersten Mal...

Girokonten: Verbraucher*innen aus Bremen zahlen die höchsten Dispozinsen

München (ots) - - Im Schnitt werden 8,26 Prozent p. a. für den Dispokredit fällig - CHECK24-Kund*innen zahlen niedrigere Dispozinsen als im Bundesschnitt - Girokonto überziehen in Essen am teuersten, in München und Stuttgart am günstigsten München (ots) - Trotz Niedrigzinsphase müssen Bankkund*innen in Deutschland hohe Zinsen zahlen, wenn sie ihr Konto überziehen. Im Durchschnitt fallen 8,26 Prozent Zinsen p. a. für einen Dispokredit an. Im Bundeslandvergleich müssen Verbraucher*innen aus...

Aktuelle Umfrage: Fehlende Terminals bremsen offenbar erheblich Trend zum bargeldlosen Bezahlen

Frankfurt/Düsseldorf (ots) - Die Hälfte der Deutschen ab 18 Jahren würde laut einer repräsentativen YouGov-Umfrage* grundsätzlich häufiger mit Karte oder Smartphone bezahlen. Allerdings ist dies längst noch nicht überall möglich. Bei der Online-Umfrage mit 2.028 Teilnehmer*innen geben größere Anteile für eine Reihe alltäglicher Bedarfssituationen an, wo das Bezahlen mit Karte oder Smartphone nach ihrer Erfahrung nicht geht: An der Spitze liegen hier Bäckereien, Metzgereien und Kioske mit Werten um 45 Prozent. Aber auch Taxis,...

Leistbarkeit von Immobilien: Erbschaften und privates Geld spielen wichtige Rolle / Studie von Interhyp & Statista zeigt finanzielle Hürden beim Hauskauf / Private Hilfe...

München (ots) - Trotz seit Jahren anhaltender Niedrigzinsen wird es für die Menschen immer schwerer, in privates Wohneigentum zu investieren. Ohne Erbschaft, Schenkung oder Privatkredit hätten viele heutige Eigentümer den Sprung in die eigenen vier Wände nicht geschafft. Das zeigt eine von Statista im Auftrag der Interhyp Gruppe in Deutschland und Österreich durchgeführte Erhebung unter insgesamt 3.353 Immobilienbesitzern. "Der Wohneigentumserwerb zählt zu den größten Wünschen. Gleichzeitig wird der Weg dahin als immer schwieriger empfunden....

Bleirohre nicht verschweigen / Hausverkäufer hatte diesen Sachmangel mit keinem Wort erwähnt

Berlin (ots) - Wer eine Immobilie verkauft, in der noch alte Bleirohre verbaut sind, der sollte den Käufer von sich aus auf diese Tatsache hinweisen. Sonst läuft er nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS Gefahr, dass er später für den Austausch der Rohre aufkommen muss. (Oberlandesgericht Düsseldorf, Aktenzeichen 24 U 251/18) Der Fall: Im Jahr 2016 stand ein Mehrfamilienhaus zum Verkauf. Im Zuge der Verhandlungen mit dem späteren Erwerber erwähnte der...

Studie Baufinanzierung in Deutschland: Im Corona-Jahr 2020 sind Immobilienpreise und Darlehenssummen stärker gestiegen als im Vorjahr

München (ots) - - Interhyp hat die Daten von mehr als 700.000 Finanzierungen im Zeitraum von 2010 bis 2020 ausgewertet - Immobilienpreise inklusive Nebenkosten im Corona-Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 10 Prozent gestiegen Darlehenssummen um fast 10 Prozent gestiegen - Die extrem günstigen Zinsen für Immobilienkredite verbunden mit dem Wunsch nach Sicherheit und mangelnde Anlagealternativen haben in der Krise zu einer hohen Nachfrage nach Immobilien geführt -...

Weiterer Zinsanstieg bei Immobiliendarlehen

München (ots) - Weiterer Zinsanstieg bei Immobiliendarlehen - Konditionen für zehnjährige Darlehen Anfang April bei rund 0,9 Prozent - Inflationserwartungen und Anleiherenditen verfestigen höheres Zinsniveau Die zunehmende Inflationserwartung und steigende Anleiherenditen haben die Konditionen für Immobiliendarlehen erneut leicht verteuert. Darauf weist die Interhyp AG hin, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen. "Die Zinsen für Immobiliendarlehen haben in den letzten Wochen noch etwas zugelegt. Die Zinsen für zehnjährige Darlehen verteuerten sich in den...

LBS-Immobilienmarktatlas Hamburg und Umland 2021: / Preise für Wohnimmobilien steigen trotz Pandemie weiter stark an

Hamburg (ots) - "Das Wohnen in Hamburg und im Hamburger Umland ist erneut teurer geworden", so Jens Grelle, Vorstandsvorsitzender der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG. "Die von vielen aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie erwarteten Abschwünge in der Preisentwicklung sind bislang nicht eingetreten." Nach der aktuellen Immobilienmarkt-Studie der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Forschungsinstitut F + B (Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH) stiegen die durchschnittlichen Immobilienpreise im Vergleich...

Latest News

Schrottankauf Aachen: Wir kaufen ihr Schrott an für einen fairen preis

Das folgende Szenario ist sicherlich bekannt: Über die Jahre füllen sich Abstellräume, Kellerräume oder Dachböden mit allerhand Gegenständen, welche...
Presseverteiler für Auto-News