Chemie

Alle Pressemeldungen über : Chemie

BASF mit aktuellen Pressefotos zur Bilanzpressekonferenz am 26.2.2021

Ludwigshafen (ots) - Am Freitag, 26. Februar 2021 wird BASF die Zahlen des Geschäftsjahres 2020 um 7.00 Uhr (MEZ) veröffentlichen. Ab 9.00 Uhr (MEZ) werden Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Brudermüller und Finanzvorstand Dr. Hans-Ulrich Engel die Ergebnisse im Rahmen einer Telefonkonferenz erläutern. Die Konferenz wird im Internet übertragen. Die nachstehend genannten Informationen können Sie am 26. Februar 2021 im Internet unter folgenden Links abrufen: BASF-Bericht 2020 (ab 7.00 Uhr MEZ) basf.com/uebersicht (Deutsch) basf.com/overview (Englisch) Presse-Information...

BAM und DBI forschen gemeinsam zur Sicherheit von Wasserstofftechnologien

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) und die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH haben eine künftige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologien vereinbart. Grüner, d.h. klimaneutral erzeugter Wasserstoff ist ein Schlüsselelement in den energiepolitischen Zukunftsstrategien Deutschlands und der Europäischen Union und soll bald großtechnisch genutzt werden. Im Fokus der Vereinbarung steht die Sicherheit von Komponenten und Systemen, die bei der Erzeugung, aber auch beim Transport, der Speicherung und Nutzung von Wasserstoff zum Einsatz kommen....

VAA-Befindlichkeitsumfrage: Chemie-Führungskräfte stehen in der Krise hinter ihren Unternehmen

Köln (ots) - Die große Mehrheit der Führungskräfte in der deutschen Chemie- und Pharmabranche blickt während der COVID-19-Pandemie mit Wohlwollen auf die Personalpolitik der Unternehmen. Das zeigt die diesjährige Befindlichkeitsumfrage des VAA. Mit einer Ausnahme erhalten alle Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr gleichbleibende oder verbesserte Bewertungen. Der Leverkusener Polymerhersteller Covestro verteidigt erneut seine Spitzenposition im Ranking der Personalpolitik, wie im Vorjahr gefolgt vom Mainzer Glaskonzern Schott. Die Durchschnittsnote der Unternehmen im Umfrageranking verbesserte sich im Vergleich...

Nachhaltigkeit trifft auf zuverlässige Reinigung: Cillit Bang lanciert Kraftreiniger-Reihe mit Wirkstoffen natürlichen Ursprungs

Heidelberg (ots) - Im Mai 2020 führt Cillit Bang sein Eco-zertifiziertes Trio für die nachhaltige Reinigung von Küche, Bad & WC ein. Unter dem Motto "natürlich kraftvoll" setzt die Marke auf eine biologisch abbaubare Formel sowie recyclebare Verpackungen aus Rezyklat und transparenter Kommunikation über die Wirkung der Inhaltsstoffe. Nachhaltigkeit ohne Kompromisse Das Umweltbewusstsein in Deutschland steigt und damit auch die Anforderungen an Produkte- auch oder insbesondere im Reinigungssegment. Eine Studie, die im Auftrag von Reckitt Benckiser...

Oliver Coenenberg folgt auf Prof. Heinz-Walter Große / Erste virtuelle Mitgliederversammlung des Verbandes

Wiesbaden (ots) - Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes HessenChemie ist Oliver Coenenberg heute zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der Geschäftsführer Personal und Organisation sowie Arbeitsdirektor bei der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH folgt damit auf Prof. Heinz-Walter Große (B. Braun Familienholding SE & Co. KG), der zur Hälfte seiner zweiten Amtszeit den Vorsitz abgab. "Professor Große hat in vorbildlicher Weise gezeigt, wie man sich auch mit der Arbeitsbelastung eines CEO ehrenamtlich für eine gesamte Branche erfolgreich...

Drohendes EU-Kunststoff-Granulat-Verbot im Kunstrasen: Sport Group und Polytan gut gerüstet

Burgheim (ots) - - Sport Group-CEO Frank Dittrich: "Wir begrüßen das Bestreben der EU, nachhaltige Produkte zu fördern und das Thema Mikroplastik gezielt anzugehen" - CO2-neutraler Kunstrasen und alternative Infills bieten bereits Lösungen für Kommunen und Gemeinden Die Europäische Chemie-Agentur ECHA empfiehlt der EU, Kunststoff-Granulate als Infill-Material für Kunstrasenplätze zu verbieten. Dabei soll es eine sechsjährige Übergangsfrist geben. Die Unternehmen der Sport Group, unter anderem die Polytan, setzen bereits heute auf Systeme,...

MDR WISSEN-Doku fragt „Wohin mit unserem Giftmüll?“

Leipzig (ots) - Gefährliche Chemieabfälle wurden lange Zeit einfach in die Landschaft gekippt - besonders schlimm in Bitterfeld-Wolfen. MDR WISSEN zeigt, wie giftige Abfälle heute gelagert und recycelt werden - am Sonntag, 10. Mai 2020, um 22.00 Uhr im MDR-Fernsehen und ab sofort in der ARD Mediathek sowie bei mdr-wissen.de. Tag für Tag fällt in Industrie- und Verbrennungsanlagen tonnenweise Giftmüll an. Was bei nicht-fachgerechter Entsorgung passieren kann, zeigt das Beispiel Bitterfeld-Wolfen. Im Laufe des letzten...

Agrarchemie: Abwärtstrend setzte sich 2019 ungebremst fort / Hersteller verkauften in der abgelaufenen Saison abermals weniger Pflanzenschutz- und Düngemittel

Frankfurt/Main (ots) - Der Abwärtstrend hielt für die deutsche agrochemische Industrie vor dem Hintergrund anhaltender Trockenheit und reduzierter Ernteerträge auch 2019 weiter an. Der Inlandsumsatz mit Pflanzenschutzmitteln der im Industrieverband Agrar e. V. (IVA) organisierten Unternehmen sank im vergangenen Jahr abermals um 6,9 Prozent auf 1,193 Milliarden Euro (2018: 1,282 Mrd. Euro). Gegenüber dem Höchststand im Jahr 2014 sind die Umsätze um ein Viertel eingebrochen und der Markt damit noch unter das Niveau des...

BASF mit aktuellen Pressefotos zum 1. Quartal 2020

Ludwigshafen (ots) - Am 30. April 2020 veröffentlicht die BASF die Quartalsmitteilung über das 1. Quartal 2020 um 7:00 Uhr (MESZ). Ab 9:00 Uhr (MESZ) werden die Ergebnisse während einer Telefonkonferenz erläutert. Die Konferenz wird im Internet übertragen. Die nachstehend genannten Informationen können Sie am 30. April 2020 im Internet unter folgenden Links abrufen: Quartalsmitteilung (ab 07:00 Uhr MESZ) http://basf.com/quartalsmitteilung (Deutsch) http://basf.com/quarterlystatement (Englisch) Presse-Information (ab 07:00 Uhr MESZ) http://basf.com/pressemitteilungen (Deutsch) http://basf.com/pressrelease (Englisch) Live-Übertragung (ab 9:00 Uhr MESZ) http://basf.com/pressemitteilungen http://www.basf.com/pressekonferenz (Deutsch) http://basf.com/pressemitteilungen http://www.basf.com/pcon (Englisch) Rede (ab...

Fragwürdiges Geschäft auf Kosten der Gesundheit / Studie deckt auf: Bayer und BASF vertreiben in Südafrika und Brasilien Pestizide, die in der EU nicht...

Berlin (ots) - Die deutschen Konzerne Bayer und BASF sind mitverantwortlich für Pestizidvergiftungen bei Landarbeiter*innen in Südafrika und indigenen Gruppen in Brasilien. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die die Rosa-Luxemburg-Stiftung, MISEREOR und INKOTA anlässlich der Bayer-Hauptversammlung veröffentlichen. Die Organisationen fordern das Bundeslandwirtschaftsministerium auf, seine rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen und den Export von in der EU nicht genehmigten Pestizidwirkstoffen zu verbieten. "Es ist ein großes Versäumnis mit fatalen Folgen, dass das Landwirtschaftsministerium die bestehenden rechtlichen Möglichkeiten...

Latest News

„Warum warten?“ Start der neuen Ford-Gewerbewochen mit attraktiven Leasing-Angeboten und gratis Telematics-Test

Köln (ots) - Top-Konditionen für eine breite Palette von Ford Pkw- und Nutzfahrzeugmodellen - Neu: "Ford Telematics"-Anwendungen können kostenlos getestet werden -...