Infinity

Alle Pressemeldungen über : Infinity

Mit Zero 2 Infinity kann man die Sterne berühren – fast wörtlich

Dank Zero 2 Infinity kann jeder zum Weltraumforscher werden und für 110.000 € an den Rand des Weltraums reisen - das günstigste Angebot auf dem Markt. Barberà del Vallès, Barcelona, Februar 2021 - Das spanische Deeptech-Startup Zero 2 Infinity plant, Zivilisten mit einem riesigen Heliumballon von 140 m Durchmesser 36 km über der Erdoberfläche schweben zu lassen, um die Höhen zu erreichen, in denen der Himmel schwarz ist und die Erde blau und gekrümmt darunter leuchtet.

Die gesamte Reise wird sechs Stunden dauern - etwa drei Stunden für den Abstieg, eine Stunde im Weltraum und eine für die Rückkehr zur Erde. Die Passagiere reisen in einer Druckkabine, so dass sie nicht wie die Astronauten unangenehme Druckanzüge tragen müssen. Der Flug ist geräuschlos, da der Ballon keine Motoren hat, was ein ähnliches Gefühl wie beim Paragliding oder beim Fliegen mit einem Segelflugzeug vermittelt. Zu

Latest News

Energieintensive Industrien Gasumlagen lassen Energiekosten aus dem Ruder laufen

Berlin (ots) Die Energieintensiven Industrien in Deutschland (EID) machen sich große Sorgen um ihre Zukunft am Standort Deutschland. Sie sind...
Presseverteiler für Auto-News