Kunststoff

Alle Pressemeldungen über : Kunststoff

Recyclingfähigkeit des Getränkekartons steigt auf deutlich über 90 Prozent / Palurec-Anlage zur Verwertung der Kunststoff-Aluminium-Anteile geht in Betrieb

Hürth (ots) - Mit der Eröffnung der Recyclinganlage der Palurec GmbH ist den Herstellern von Getränkekartons ein entscheidender Schritt bei der Rückgewinnung der Kunststoff- und Aluminiumanteile ihrer Verpackungen gelungen. Der Getränkekarton erreiche dadurch eine hochgradige Recyclingfähigkeit von deutlich über 90 Prozent, erklärte Palurec-Geschäftsführer Andreas Henn im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung vor rund 300 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Es sei die erste Anlage ihrer Art in Deutschland, die mit einem mechanisch-physikalischen Verfahren marktfähige...

Gerresheimer mit neuen Pressefotos

Düsseldorf (ots) - Gerresheimer stellt neue, kostenfrei verwendbare Bilder bereit. Bei Veröffentlichung im redaktionellen Kontext können die Bilder honorarfrei verwendet werden. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe Gerresheimer AG. Weitere Fotos können in der Pressestelle erfragt werden. Pressekontakt: Jens Kürten Group Senior Director Communication & Marketing Phone +49 211 6181-250 Telefax +49 211 6181-241 jens.kuerten@gerresheimer.com Original-Content von: Gerresheimer AG, übermittelt durch news aktuell

Neue Verpackung: Dr.BEST spart über 325.000 kg Plastik

München (ots) - - Deutschlands Nr. 1* Zahnbürsten-Marke stellt ab März 2021 stufenweise auf 100 Prozent plastikfreie, recyclebare Verpackung um - Die neue Verpackung ist über 85 Prozent aus recyceltem Altpapier und mit Zellulose-Sichtfenster - Über 325.000 kg Plastik** im Jahr werden nach vollständiger Umstellung des Sortiments im August 2021 eingespart München (ots) - Deutschlands Nr. 1* Zahnbürsten-Marke Dr.BEST stellt ab März 2021 schrittweise auf plastikfreie Verpackung um. Die Umstellung ist Teil der internen Nachhaltigkeitsstrategie und...

Marktführer in 100% recyceltem PET / hohes C leistet Pionierarbeit und stellt als erster großer Saftanbieter in Deutschland das komplette Sortiment auf 100% r-PET...

Nieder-Olm (ots) - - Relevanter Beitrag zur Verbesserung der Kreislaufwirtschaft und Einsparung von mehr als 4.000 Tonnen Neuplastik pro Jahr - Ziel: Umstellung aller Marken von Eckes-Granini Deutschland bis Ende 2022 - Langjährige Expertise und innovative Technologien für Flaschen mit optimalem Produktschutz und 100% Recyclingfähigkeit Nieder-Olm (ots) - Ab Mitte Mai besteht die 1-Liter-Flasche des Saftmarktführers hohes C zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik (r-PET). hohes C geht als...

Wie werden Plastikflaschen zu Kleidung? / RAFFAUF launcht transparente Sommerkollektion aus recycelten PET-Flaschen

Berlin (ots) - Das nachhaltige Berliner Modelabel RAFFAUF hat eine neue Sommerkollektion aus recycelten PET-Flaschen entworfen. Aber wie werden Plastikflaschen eigentlich zu Kleidung? Die Flaschen werden zunächst gesammelt und sortiert. Im Produktionsbetrieb werden sie gereinigt und zerkleinert. Die winzigen Teilchen werden anschließend geschmolzen. Aus ihnen entstehen hauchdünne Polyesterfasern, die zu Fäden gesponnen, schwermetallfrei gefärbt und schließlich zu einem neuen Stoff verwebt werden. Das Endresultat ist ein vollständig recyceltes Gewebe, aus dem RAFFAUF transparente Jacken...

NORMA ersetzt Kunststoffverpackung der Bio-Kräuter durch Papier und spart mehr als 4 Tonnen Plastik ein/Aus nachhaltiger Forstwirtschaft und mit recyclebarer Hülle

Nürnberg (ots) - Diese Bio-Kräuter von NORMA sind echt Umweltschützer! Schnittlauch, Petersilie, Basilikum und weitere frische Kräuter der Eigenmarke BIO SONNE kommen künftig in einem neuen Outfit daher und schonen so Ressourcen. Der Lebensmittel-Einzelhändler hüllt die Töpfe ab sofort in ungebleichtes nassfestes Papier und spart damit pro Artikel 5,5 Gramm Kunststoff ein. Was zunächst nach nicht viel klingt, summiert sich auf mehr als 4 Tonnen. Doch damit nicht genug: NORMA reduziert mit den neuen...

Röchling Automotive bringt nachhaltigen Biokunststoff auf den Markt

Worms (ots) - Neuer Werkstoff aus mindestens 90 Prozent erneuerbaren Rohstoffen - Röchling-BioBoom eignet sich für einen Großteil der Produktpalette des Unternehmens - Bis 2035 will Röchling Automotive führend bei Biokunststoffen und Recyclingmaterialien in der Automobilindustrie werden Grüne Materialien sichern eine nachhaltige Mobilität: Die Automobilbranche arbeitet verstärkt daran, die Produktion von Fahrzeugen an den Prinzipien der Nachhaltigkeit auszurichten. Dabei spielt die Entwicklung von entsprechenden Werkstoffen eine entscheidende Rolle. Mit dem Biokunststoff Röchling-BioBoom verfügt Röchling...

Plastikfreier Juli – Spielend den Ozean von Plastikmüll befreien / Deutsche Firma entwickelt Spiel, das die Ozeane von Plastik befreit

Leingarten (ots) - Im Jahr 2050 werden mehr Plastikteile als Meeresbewohner im Ozean schwimmen - so die vorsichtige Schätzung von Experten. Wir haben 30 Jahre, um etwas dagegen zu tun. Derzeit produziert jeder Erdenbürger 80 kg Plastik jährlich, welches anschließend im Meer landet und nicht recycelt wird. Jetzt gibt eine Möglichkeit, den Ozean spielerisch vom Plastik zu befreien! Es klingt eigentlich zu schön, um wahr zu sein: Einfach auf Instagram gehen, ein paar Minuten das...

Mission Possible: Umweltpreisträger und TV-Star machen gemeinsame Sache / Reinhard Schneider und Hannes Jaenicke gehen mit spektakulären Viralspots gegen Greenwashing und Plastiklobbyisten vor

Mainz (ots) - Mit satirischen Spots viral gehen oder auf provokant-humorvolle Art und Weise den Dialog mit Konzernriesen suchen - bei der Zusammenarbeit zwischen dem Reinigungsmittelunternehmen Werner & Mertz und Umweltaktivist Hannes Jaenicke gehören aufsehenerregende Aktionen zum Tagesgeschäft. Dabei scheuen weder der Inhaber des Unternehmens, Reinhard Schneider, noch der berühmte Schauspieler den Konflikt mit Wettbewerbern oder der Politik. Dass hinter all den witzigen und originellen Konfrontationen aber immer ein ernstes Thema steckt, nämlich Umwelt-...

Sieben Millionen Pflanzenstecker und 20 Tonnen Kunststoff eingespart

Köln (ots) - Die grünste Abteilung im Baumarkt bringt doch oftmals große Mengen Kunststoffmüll mit sich. Bereits seit 2011 arbeitet toom sukzessive daran, Verpackungen zu vermeiden, zu verringern oder zu verbessern. In diesem Jahr verzichtet toom auf rund 7 Millionen Etiketten in den Pflanztöpfen der toom Eigenmarke. So verzichtet toom bei fast allen Pflanzen im Beet- und Balkonbereich der toom Eigenmarke, mit einem Topf von 10,5 cm sowie 11 cm Durchmesser, auf die bisher obligatorischen...

Wirtschaftszahlen 2019 und Pandemieeffekte: Getrübte Stimmung bei Kunststofferzeugern

Frankfurt am Main (ots) - Geschlossene Geschäfte, Reiseverbote, stillstehende Produktionsanlagen: Die Corona-Pandemie hat die globale Wirtschaft zeitweise lahmgelegt. In Europa haben das vor allem Frankreich, Spanien und Italien zu spüren bekommen. Aber auch Deutschland als wichtige Exportnation verzeichnet Einbrüche, etwa den Rückgang der Warenausfuhren im April um 31,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In diesem kritischen Umfeld müssen sich die kunststofferzeugenden Unternehmen behaupten. Sie tun das aus einer Phase der Schwäche heraus, wie die Kennzahlen...

Dr. Markus Steilemann neuer Präsident von PlasticsEurope

Frankfurt am Main / Brüssel (ots) - Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender der Covestro AG, ist mit sofortiger Wirkung zum Präsidenten von PlasticsEurope, dem paneuropäischen Verband der Kunststofferzeuger, ernannt worden. Er tritt die Nachfolge von Javier Constante an, der unlängst Präsident von Dow Lateinamerika wurde. In seiner neuen Rolle wird Dr. Markus Steilemann die gemeinsame Vision von Verband und Mitgliedsunternehmen für mehr Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft in der Branche vorantreiben. Dr. Steilemann lobte seinen Vorgänger für dessen...

Wellpappe statt Plastik / Einer aktuellen Studie zufolge könnten bis zu 21 Prozent des Verpackungskunststoffs durch recyclingfähige Wellpappe ersetzt werden

Darmstadt (ots) - Weniger Plastikverpackungen - dieses Ziel verfolgen längst fast alle Konsumgüter- und Handelsunternehmen im Rahmen ihrer jeweiligen Nachhaltigkeitsstrategien. Hintergrund ist das wachsende Bewusstsein, dass Kunststoffe anhaltende Umweltschäden, insbesondere in Gewässern, verursachen. Der Einsatz fossiler Rohstoffe bei der Herstellung und das bislang unzureichende Recycling sorgen zudem für eine schlechte Klimabilanz. Dabei ist weniger Plastik bei Verpackungen möglich, sofern Handel und Industrie mehr auf faserbasierte Materialien wie Wellpappe setzen würden. Einer Studie der Gesellschaft für...

Kunststofferzeugerverband veröffentlicht Geschäftsbericht für 2019

Frankfurt am Main (ots) - Geschlossene Grenzen, eingeschränkte Handels- und Reisetätigkeit, Druck auf Lieferketten und Märkte: Die Covid-19-Pandemie stellt Branchen und Industriezweige vor besondere Herausforderungen - so auch die kunststofferzeugenden Unternehmen in Deutschland. Um zu verstehen, wie gut die Branche der Pandemie-Situation trotzt, hilft ein Blick in das Jahr 2019 und auf die Ausgangslage vor Corona. Der neue Geschäftsbericht von PlasticsEurope Deutschland unternimmt nun genau das: Welche Themen bestimmten die Arbeit des Verbands im vergangenen...

Wie wirkt sich Mikroplastik auf Lebewesen aus? / Abschluss des EU-Forschungsprojekts „MikroPlastiCarrier“

Altenberge (ots) - Mikroplastik befindet sich nahezu überall in unserer Umwelt, so viel wissen wir. Auf welchen Wegen gelangt es aber dorthin? Woraus setzen sich die kleinen Partikel zusammen? Und welche Gefahr geht davon für Mensch und Tier aus? Das wollten die Partner des EU-Forschungsprojektes "MikroPlastiCarrier" ganz genau wissen und spürten in drei intensiven Forschungsjahren den Antworten nach. Das gemeinsame Projekt des internationalen Analytik-, Prüf- und Beratungsunternehmens WESSLING, der Quantum Analysis GmbH, des Biomedizinischen...

Drohendes EU-Kunststoff-Granulat-Verbot im Kunstrasen: Sport Group und Polytan gut gerüstet

Burgheim (ots) - - Sport Group-CEO Frank Dittrich: "Wir begrüßen das Bestreben der EU, nachhaltige Produkte zu fördern und das Thema Mikroplastik gezielt anzugehen" - CO2-neutraler Kunstrasen und alternative Infills bieten bereits Lösungen für Kommunen und Gemeinden Die Europäische Chemie-Agentur ECHA empfiehlt der EU, Kunststoff-Granulate als Infill-Material für Kunstrasenplätze zu verbieten. Dabei soll es eine sechsjährige Übergangsfrist geben. Die Unternehmen der Sport Group, unter anderem die Polytan, setzen bereits heute auf Systeme,...

Nachhaltige Innovation bei METRO Eigenmarken / Neue Schnittkräuter-Verpackungen sparen mehr als 100 Tonnen Plastik

Düsseldorf (ots) - METRO Deutschland setzt jetzt deutschlandweit auf nachhaltigere Eigenmarken-Verpackungen. Sämtliche Schnittkräuter-Artikel unter der Marke METRO Chef kommen ab sofort mit weniger beziehungsweise ganz ohne Kunststoff aus. Damit vermeidet METRO jedes Jahr mehr als 100 Tonnen Plastikmüll. Die Umstellung ist Teil des Nachhaltigkeits-Engagements des Großhandelsunternehmens. METRO Deutschland arbeitet zusammen mit seinen Lieferanten permanent an Wegen, den Einsatz von Plastik in Verpackungsmaterialien zu reduzieren. Besonders bei frischen Küchenkräutern sind die herkömmlichen Verpackungen häufig aus Kunststoff....

Zum Tag der Umwelt: Rettet den Recyclingkunststoff! / Ca. zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle / Kunststoffrecycling ist immer noch ein Nischengeschäft und durch Corona in...

Köln (ots) - Zum Tag der Umwelt 2020 fordert der Grüne Punkt, die Kreislaufwirtschaft in Deutschland und in Europa gezielt zu fördern. "Zurzeit geschieht genau das Gegenteil: Der Markt kollabiert. Der extrem niedrige Ölpreis und die Folgen der Corona-Pandemie gefährden massiv alle Erfolge und Bemühungen, Plastik zu recyceln und im Kreislauf zu führen", warnt Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt. "Deutschland sollte seine EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um sich für die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft bei Kunststoff...

Zum Tag der Umwelt: Rettet den Recyclingkunststoff! / Ca. zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle / Kunststoffrecycling ist immer noch ein Nischengeschäft und durch Corona in...

Köln (ots) - Zum Tag der Umwelt 2020 fordert der Grüne Punkt, die Kreislaufwirtschaft in Deutschland und in Europa gezielt zu fördern. "Zurzeit geschieht genau das Gegenteil: Der Markt kollabiert. Der extrem niedrige Ölpreis und die Folgen der Corona-Pandemie gefährden massiv alle Erfolge und Bemühungen, Plastik zu recyceln und im Kreislauf zu führen", warnt Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt. "Deutschland sollte seine EU-Ratspräsidentschaft nutzen, um sich für die Entwicklung der Kreislaufwirtschaft bei Kunststoff...

Der „Frosch“ erhält renommierten Marken-Award für seine Nachhaltigkeitsstrategie / „Saubere Meere“-Kampagne zu Verpackungen aus Altplastik überzeugte die Fachjury

Mainz (ots) - Eine Auszeichnung für konsequent gelebte Nachhaltigkeit: Die Marke Frosch des Reinigungsmittelunternehmens Werner & Mertz setzt sich mit ihrer "Saubere Meere"-Kampagne durch und gewinnt den renommierten Marken-Award 2020 in der Kategorie beste Nachhaltigkeitsstrategie. "Ein extrem glaubwürdiger First Mover", urteilt die hochkarätige Fachjury. "Die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens wird konsequent fortgeführt, mit großer Tragweite für die Gesellschaft." "Mit dieser bedeutenden Auszeichnung können wir im Markt umso mehr belegen, dass glaubwürdige Nachhaltigkeit - so wie wir...

Der „Frosch“ erhält renommierten Marken-Award für seine Nachhaltigkeitsstrategie / „Saubere Meere“-Kampagne zu Verpackungen aus Altplastik überzeugte die Fachjury

Mainz (ots) - Eine Auszeichnung für konsequent gelebte Nachhaltigkeit: Die Marke Frosch des Reinigungsmittelunternehmens Werner & Mertz setzt sich mit ihrer "Saubere Meere"-Kampagne durch und gewinnt den renommierten Marken-Award 2020 in der Kategorie beste Nachhaltigkeitsstrategie. "Ein extrem glaubwürdiger First Mover", urteilt die hochkarätige Fachjury. "Die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens wird konsequent fortgeführt, mit großer Tragweite für die Gesellschaft." "Mit dieser bedeutenden Auszeichnung können wir im Markt umso mehr belegen, dass glaubwürdige Nachhaltigkeit - so wie wir...

Ausgeblistert: HD+ Karten kommen in umweltfreundlichen Verpackungen aus Recyclingpapier in den Handel

Unterföhring (ots) - Schluss mit Plastikmüll. Mit der nächsten Bestellung von HD+ Karten erhalten Händler die Produkte in einer umweltfreundlichen Verpackung aus 100 Prozent Recyclingpapier. Der Karton bietet durch eine zweifache Sicherung den gleichen Schutz vor Diebstahl wie die bisherigen Plastikblister. Die Größe der Verpackung und die Aussparung zur Aufhängung bleiben gleich, Änderungen am POS sind nicht erforderlich. Andreas Müller-Vondey, Vertriebsleiter der HD PLUS GmbH: "Der Umweltaspekt wird bei Verpackungen immer wichtiger und insbesondere Plastik...

Hygienetürgriff schützt vor Infektionen

Essen (ots) - In der Corona-Krise sind alle gefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um die Weiterverbreitung des Virus zu verlangsamen. Die ifm-Gruppe hat keine Kompetenz im Textilbereich - Behelfsmasken zu nähen, war also keine Option. Stattdessen nutzt der Sensorspezialist seine hauseigenen Bereiche Werkzeugkonstruktion, Werkzeugbau und Kunststoffspritzguss, um Hygienetürgriffe zu fertigen. Von der Idee über den Prototypen bis zum Start der Produktion vergingen nur drei Wochen. Türklinken sind bekannt dafür, dass über sie Krankheitserreger leicht verbreitet werden....

Innovation bei Lidl: Tabs zum Wiederbefüllen von Reinigerflaschen // Optimierte „W5“-Reinigerflaschen aus 100-Prozent-recyceltem PET sparen rund 1.400 Tonnen Plastik pro Jahr

Neckarsulm (ots) - Signifikant weniger Plastik bei gleicher Leistung: Ab dem 11. Mai 2020 bietet Lidl erstmalig eine plastiksparende Produktlösung im verpackungsintensiven Reinigungsmittel-Segment. Die innovativen Nachfülltabs der Lidl-Eigenmarke "W5" für vier verschiedene Reinigungsmitteltypen werden mit Leitungswasser aufgelöst und ersetzen so den Neukauf von in Flaschen verpackten Reinigungsmitteln. Damit nimmt Lidl im Einzelhandel in puncto Plastikeinsparungen im Reinigungsmittel-Segment eine Vorreiterrolle ein und leistet einen positiven Beitrag zum Schutz der Umwelt. Signifikate Plastikeinsparung im Alltag Anstatt leere Reinigerflaschen...

Neuanfang nach Corona: Kreislaufwirtschaft für Kunststoff jetzt! / Chancen beim wirtschaftlichen Wiederaufbau nutzen / Mehr Unabhängigkeit für Europa bei Rohstoffbeschaffung

Köln (ots) - Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft dürfen nicht wegen der aktuellen Corona-Krise hintangestellt werden. Darauf hat Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt, noch einmal hingewiesen: "Damit würden wir auch die wirtschaftlichen Chancen liegenlassen, die eine Kreislaufwirtschaft bietet. Gerade die Corona-Krise zeigt, dass Europa bis zu einem gewissen Grad unabhängig agieren können muss. Die Kreislaufwirtschaft bietet die Chance, Europa bei der Rohstoffbeschaffung eigenständiger zu machen, und Wertschöpfung, die für den Wiederaufbau unabdingbar ist, in der...

Latest News

Jede Menge Schotter: M-Sport Ford startet bei der Rallye Portugal mit einem Großaufgebot an Nachwuchsstars

Köln (ots)· Adrien Fourmaux und Co-Pilot Renaud Jamoul sowie Gus Greensmith und Chris Patterson pilotieren die beiden rund 400...
Presseverteiler für Auto-News