R+V-Infocenter

Alle Pressemeldungen über : R+V-Infocenter

Abgezockt: Bezahltricks bei Online-Kleinanzeigen

R+V-Infocenter: keine Transportkosten überweisen Wiesbaden, 26. Februar 2021. Endlich mal ausmisten: Viele Menschen entrümpeln derzeit Schränke und Keller und bieten nicht mehr benötigte Dinge über Online-Kleinanzeigen an. Doch auch Betrüger haben diese Kanäle für sich entdeckt. Sie zocken die Verkäufer mit angeblichen Transportkosten ab, warnt das R+V-Infocenter.

Am Anfang schöpft niemand Verdacht
Die ausgeklügelte Betrugsmasche fängt ganz harmlos an. Die Betrüger fragen per E-Mail oder Messenger-Dienst zunächst nach dem Zustand des Artikels, dem Endpreis oder nach zusätzlichen Fotos. Meist geht es dabei um sperrige Gegenstände wie etwa Möbel. "Obwohl die angeblichen Interessenten meist gar nicht genauer auf den Artikel eingehen, schöpfen die wenigsten Verkäufer bereits an dieser Stelle Verdacht", sagt Nicole Günter, Expertin für Sachschäden bei der R+V Versicherung. In ei

Latest News

Smarte Mobilität YesAuto rückt nicht das Auto, sondern seine Nutzer und dessen Bedürfnisse in den Fokus

München (ots) Der Richtungswechsel ist längst vollzogen. Die automobile Entwicklung hat den Wendepunkt geschafft. Das hat insbesondere zuletzt die viel...
Presseverteiler für Auto-News