„Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet – Branche für Betonbohren -und sägen setzt klares Zeichen für den Arbeitsschutz

Teilen Sie den Artikel: „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet – Branche für Betonbohren -und sägen setzt klares Zeichen für den Arbeitsschutz

Pressemeldung

Must Read

„Beethoven – Ein Geisterspiel“: 3sat zeigt Premiere aus dem Staatstheater Mainz

Mainz (ots) - Sonntag, 14. Juni 2020, 11.40 Uhr Erstausstrahlung Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens realisiert das Staatstheater Mainz in...

Bei JET tanken lohnt sich / Aktuelle Studie des ADAC zeigt große Preisunterschiede bei den fünf größten Tankstellenmarken

Hamburg (ots) - Wie groß sind die Unterschiede in den Kraftstoffpreisen der fünf größten Tankstellenmarken in Deutschland wirklich? Diese...

Nachhaltige Blumen und Pflanzen: Kaufland veröffentlicht verbindliche Ausrichtung

Neckarsulm (ots) - Kaufland veröffentlicht pünktlich zum Muttertag seine Broschüre "Blumen und Pflanzen" für mehr Transparenz und Engagement für...
CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

„Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet – Branche für Betonbohren -und sägen setzt klares Zeichen für den Arbeitsschutz

Berlin (ots) – Der Fachverband Betonbohren und -sägen Deutschland e. V. unterzeichnet im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 27. Juni 2020 in Kassel die „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“. Damit setzt der Berufsverband ein deutliches Signal für umfassende Sicherheitsstandards in seiner Branche. Die Charta wurde von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) initiiert und trägt dazu bei, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Bewusstsein aller Akteure am Bau zu verankern.

Mit der Unterzeichnung setzt der Verband, der rund 700 Dienstleistungsbetriebe und Herstellerfirmen vertritt, ein Zeichen für den Arbeitsschutz und bekennt sich dazu, Sicherheitsstandards einzuhalten und keine Unfallrisiken einzugehen. „Neben schweren körperlichen Belastungen gehören der Umgang mit mineralischen und quarzhaltigen Stäuben, etwa bei Abbrucharbeiten, zum täglichen Brot der Beschäftigten am Bau“, so Prof. Frank Werner, Stellvertretender Präventionsleiter der BG BAU, anlässlich der Charta-Unterzeichnung. „Umso mehr freuen wir uns, dass sich der Fachverband Betonbohren -und sägen für eine Kultur der Sicherheit und für gesunde Arbeitsplätze einsetzt. Jede Unterstützung für mehr Sicherheit auf den Baustellen hilft, Unfälle zu verhindern.“

Die „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ ist Teil des Präventionsprogramms BAU AUF SICHERHEIT. BAU AUF DICH, welches die BG BAU zur Verankerung branchenspezifischer lebenswichtiger Verhaltensregeln ins Leben gerufen hat. Seine Kernbotschaft lautet „Jede und jeder hat das Recht und auch die Pflicht „STOPP!“ zu sagen, um Risiken zu vermeiden. Niemand darf durch riskantes Verhalten sein Leben und seine Gesundheit oder das Anderer leichtfertig aufs Spiel setzen.“ Weitere Informationen unter https://www.bau-auf-sicherheit.de/startseite.html

Hintergrund

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistung und damit ein wichtiger Pfeiler des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie betreut ca. 2,8 Millionen Versicherte in rund 500.000 Betrieben und ca. 50.000 privaten Bauvorhaben. Zusätzlich fördert die BG BAU im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, um Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden. Kommt es dennoch zu Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, bietet die BG BAU umfassende medizinische Betreuung und Rehabilitation mit allen geeigneten Mitteln, sorgt für die Reintegration der Betroffenen und leistet finanzielle Entschädigung.

Weitere Informationen sowie ein aktuelles Foto von der Charta-Unterzeichnung erhalten Sie ab Montag, den 29.06.2020 unter http://www.bgbau.de/ .

Pressekontakt:

Christiane Witek
Telefon: 030 85781-690
E-Mail: presse@bgbau.de

Thomas Lucks
Telefon: 069 4705-824
E-Mail: thomas.lucks@bgbau.de

BG BAU – Pressestelle
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/60172/4635830
OTS: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Original-Content von: BG BAU Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet – Branche für Betonbohren -und sägen setzt klares Zeichen für den Arbeitsschutz

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“ unterzeichnet – Branche für Betonbohren -und sägen setzt klares Zeichen für den Arbeitsschutz

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 250 kostenlose Presseportale.

Latest News

Jugend forscht: „Lass Zukunft da!“ – Auftakt zur 56. Wettbewerbsrunde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb

Hamburg (ots) - Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik können sich ab sofort online anmelden Unter dem Motto "Lass Zukunft da!" startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik,...

Aktuelle PR-Meldungen

Novum in der Entwicklungszusammenarbeit dank Blockchain

Frankfurt am Main (ots) - BearingPoint unterstützt erstes Go-live der Blockchain-Software TruBudget in Georgien. Die von der KfW entwickelte Software ermöglicht erstmals, Beschaffungen und...

Hörbuch-Tipp: „Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen“ von Rüdiger Nehberg – Deutschlands bekanntester Menschenrechtsaktivist und Überlebenskünstler blickt zurück auf sein abenteuerliches Leben

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Bäcker und Konditor, Abenteurer, Aktivist und Visionär: Den am 1. April dieses Jahres mit 84 Jahren verstorbenen Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg...

Senioren: So kommen Sie gut durch die Sommerhitze

Baierbrunn (ots) - Zur Gefahr, sich mit dem Coronavirus anzustecken, kommt nun eine weitere hinzu: Hochsommertage mit Temperaturen um die 30 Grad. "Älteren Menschen...

Neun Bundesländer haben jetzt Sommerferien

Neun Bundesländer haben jetzt Sommerferien / Ferienauftakt war bisher weniger staureich als 2019 / ADAC Stauprognose für 10. bis 12. Juli München (ots) - Obwohl...

Das könnte Sie auch interessieren