Ford baut eigene Impfzentren auf

Pressemeldung

Must Read

CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

Ford baut eigene Impfzentren auf

Köln (ots) –

– Ford hat den Aufbau eigener Impfzentren abgeschlossen
– An beiden deutschen Fertigungsstandorten stehen insgesamt bis zu vier Impfstraßen bereit
– Medizinisches Personal wurde eigens aufgestockt

Köln (ots) – Ford hat den Aufbau eigener Impfzentren abgeschlossen. Insgesamt wurden an den beiden deutschen Fertigungsstandorten in Köln und Saarlouis zwei Impfzentren aufgebaut. Ford könnte somit seine über 20.000 Beschäftigten in Köln, Saarlouis und Aachen in bis zu vier Impfstraßen gegen das SARS-CoV-2-Virus impfen. An beiden Standorten wurden die Impfzentren bewusst an zentralen Stellen im Werk errichtet, so dass die Belegschaft diese gut erreichen können. Um einen möglichst reibungslosen und raschen Ablauf gewährleisten zu können, wurden weiterhin ehemalige Betriebsärzte aus dem Ruhestand zurückgeholt und medizinisches Personal aufgestockt. Nun wartet das medizinische Team nur noch auf Impfstoff.

In Köln wurde eine ehemalige Betriebskantine, im saarländischen Saarlouis eine Zentralküche gemäß entsprechender Vorgaben umgebaut. Im Kölner Ford Impfzentrum stehen jetzt z.B. drei Impfstraßen auf rund 450 Quadratmeter Fläche für die jeweilige Belegschaft vor Ort zur Verfügung. Auch musste beispielsweise ein eigenes IT-System zur Terminvergabe aufgebaut werden. Die gesetzlich geforderten Daten zu den Impfungen werden entsprechend an das Robert-Koch-Institut weitergeleitet.

„Wir freuen uns, dass wir unserer Belegschaft nicht nur ein Testangebot machen können, sondern hoffentlich bald auch ein Impfangebot,“ freut sich Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH. „Jetzt fehlt uns nur noch der Impfstoff, dann können wir loslegen.“

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 47 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

Pressekontakt:

Kontakt:
Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH 0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Latest News

Kostenlose Schrottabholung in Duisburg zum Wunschtermin

Es werden alle Services rund um das Thema Metallschrott von der Demontage bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung angeboten Die Schrottabholung Duisburg ist täglich im Ruhrgebiet und ganz NRW unterwegs, um Metallschrott von Privatpersonen und Unternehmen einzusammeln. Dafür stehen spezielle Fahrzeuge zur Verfügung, die ein effizientes Arbeiten...

Aktuelle PR-Meldungen

Presseverteiler für Auto-News

Das könnte Sie auch interessieren