Breuninger präsentiert neues Digital-Format „Shop the Look“ / Virtuelle Shopping-Tour im Kunstmuseum Stuttgart

Pressemeldung

Must Read

CarPr-Presseverteilerhttps://www.carpr.de
Gewinnen Sie an Relevanz bei Google – auch dank unserer Vernetzung. Mit CarPR werden Ihre Pressemitteilungen ausschließlich unter dem thematischen Bezug „Automarkt“ publiziert. Auf diese Weise wird Ihr Budget geschont und gleichzeitig das für Sie interessante Publikum erreicht. Für die Publikation stehen CarPR 51 Premium Presseportale zur Verfügung, mit denen wir für Sie eine sehr hohe Sichtbarkeit erreichen und die Anzahl der Kontaktaufnahmen signifikant steigern können. Der Erfolg unserer Leistungen führt Ihre Website zu sichtbaren Ergebnissen bei Google & Co. – werden Sie aktiv!

Breuninger präsentiert neues Digital-Format „Shop the Look“ / Virtuelle Shopping-Tour im Kunstmuseum Stuttgart

Stuttgart (ots) – Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm die aktuellen Trends für die schönste Zeit des Jahres. „Shop the Look“, das neue Online-Format von Breuninger, zeigt zum Auftakt einer ganzen Reihe innovativer Digital-Events die Highlights der Saison. Moderiert wird die virtuelle Shopping-Tour im Kunstmuseum Stuttgart von Rabea Schif und Lisa Banholzer, die die neuesten Trends und Must-haves der Saison zeigen und persönliche Styling-Tipps verraten.

Auf den virtuellen Kick-off mit der „Digital Fashion Show“ im März, folgt nun das neue Online-Format „Breuninger Shop the Look“. Ausgewählte Damen-Styles von Premium-Marken wie Isabel Marant Étoile, Ganni, Baum und Pferdgarten, Mrs&HUGS sowie exquisite Accessoires von Stand Studio, Tod’s, Chloé werden in spannenden Looks und Styling-Variationen gezeigt.

Die enge Partnerschaft mit dem Kunstmuseum Stuttgart spielt hierbei erneut eine wichtige Rolle, denn die Location-Wahl für die Präsentation des exklusiven Digital-Formats am 11. Mai 2021 um 19 Uhr fiel auf die außergewöhnlichen Räumlichkeiten der Kunstdestination. Hier treffen Architektur, bedeutende Werke und nun auch aktuelle Fashiontrends stimmig aufeinander und sorgen für eine außergewöhnliche, urbane Atmosphäre.

Kunst & Mode – seit jeher eine unschlagbare Kombination und derzeit nicht nur Plattform für die virtuelle Shopping-Tour sondern auch gelungene Symbiose in den Schaufenstern des Breuninger Flagship Stores Stuttgart: Noch bis zum 30. Mai 2021 sind hier Auszüge der Exposition WÄNDE | WALLS zu sehen. Nach der gemeinsamen Realisierung der Auto-Aufführung des Theaters Lokstoff! im Breuninger Parkhaus sowie der digitalen Fashion Show in der Staatsgalerie Stuttgart reiht sich damit eine weitere, sprichwörtlich schön anzusehende Zusammenarbeit mit regional Kulturschaffenden ein.

Alle Styles der virtuellen Shopping Tour können direkt im Anschluss und natürlich auch bereits währenddessen unter breuninger.com geshoppt werden. Zudem können sich die Zuschauer über eine Chat-Funktion mit den Fashion-Experten von Breuninger austauschen.

Breuninger Shop the Look

11. Mai 2021, 19 Uhr

Link zur Show: www.breuninger.com/shopthelook

Fotocredit: Peter Muntanion

Pressekontakt:

Breuninger Unternehmenskommunikation
Marktstraße 1-3
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/211 2100
E-Mail: medien@breuninger.de

Original-Content von: E.Breuninger GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Puplizieren Sie mit 1 Mausklick Ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

Latest News

Schrottabholung Wuppertal – holt im Auftrag alte, ausrangierte, gusseiserne Hinterlassenschaften längst vergangener Zeiten bei Ihnen zuhause ab.

Schrottabholung in Wuppertal kostenlos inklusive Demontage für Privat- und Firmenkunden ideal bei Renovierung & Haushaltsauflösung! In Wuppertal hat sich ein Dienstleister auf die Abholung von Schrott spezialisiert. Das Team der Schrottabholung Wuppertal steht immer dann zur Stelle, wenn Platz geschaffen werden muss und Schrott wichtigen...

Aktuelle PR-Meldungen

Presseverteiler für Auto-News

Das könnte Sie auch interessieren